Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 288

Thema: Offene Beziehung

  1. #41
    Avatar von fks
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.590
    Zitat Zitat von arwen
    glaube auch, dass offene beziehungen der anfang vom ende sind! naja, eigentlich fängt das ende da schon vorher an.
    keine beziehung ist die beste beziehung.


    lg
    fks

  2. #42
    Avatar von bobrooney_78
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.621
    @leila oder andere

    Für einen Unwissenden wie mich:
    Ab welchem Zeitraum (Tage, Wochen) wird aus einer schlichten Affäre, Liebschaft oder ähnlichem eine "offene Beziehung"? Hätte immer geglaubt eine "offene Beziehung" kann nur aus einer "fixen Beziehung" entstehen?

  3. #43
    Leila
    Guest
    Zitat Zitat von bobrooney_78
    @leila oder andere

    Für einen Unwissenden wie mich:
    Ab welchem Zeitraum (Tage, Wochen) wird aus einer schlichten Affäre, Liebschaft oder ähnlichem eine "offene Beziehung"? Hätte immer geglaubt eine "offene Beziehung" kann nur aus einer "fixen Beziehung" entstehen?
    naja bei ner affäre seh ich den typen wirklich nur zum weggehn und zum "schlafen gehn" *gggggg*

    und ne offene beziehung.............hmmmm stimmt, entstehen meist nach ner festen beziehung, wenns einem von beiden zu eng wurde. aber wie gesagt: bei ner offenen beziehung sind durchaus gefühle da, man verbringt die freizeit miteinander (auch ohne sex), nur eben alles lockerer!

  4. #44
    Avatar von axel
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    4.678
    Also ich hab nix gegen eine offene Beziehung solang sie nur einseitig offen ist, dh. ich untreu sein darf und sie trotzdem treu ist

    Im ernst, ich seh es ja ein das jeder die Freiheit haben möchte aus einem Flirt bei Gelegenheit auch mal was mehr zu machen, die Frage ist nur hält man das aus wenn der andere das macht?

    @Leila, zB du rufst deinen "Auserwählten" an, und er sagt am Telefon: "Du nein Schatz, heut komm ich nicht vorbei, ich schlaf die Nacht mit der Maria..." Wenn das okay für dich ist, Super für dich&ihn!

    Ich würds umgekehrt nicht aushalten.

  5. #45
    Avatar von hax
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    15.170
    naja, nur ehrlich:

    gibts etwas schöneres als zu wissen das man einer person einfach DIE WELT bedeutet, die mit einem jede sekunde seines lebens verbringen möchte, die für einen da ist wenn man traurig ist und einen tröstet, die einem sagt das alles wieder gut wird wenn man kein licht sieht, die einen umarmt wenn man sich gerade über etwas freut, die tag und nacht an einen denkt, von der man weiss das sie wirklich ALLES für einen tun würde - ehrlich, wenn so jemand da ist kann man selbst die dunkelsten stunden mit einem lächeln auf den lippen überstehen.

    und wenn mir jetzt jemand sagt er findet das in einer offenen beziehung kann ich nur darüber lachen ....
    und, ja eine offene beziehung mag besser sein als allein zu sein, aber mit einer wirklichen beziehung ist das einfach nicht zu vergleichen ...

    und leila, das was du da beschreibst ist genau ein normaler freund mit dem man ab und zu in die kiste hüpft ... und das das auf dauer genau nie gut gehen wird, weil einer immer gefühle entwickeln wird ist auch klar ... aber bitte, wen interessierts denn wenn man einem anderen weh tut ...

  6. #46

    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Beiträge
    1.008
    Zitat Zitat von hax
    naja, nur ehrlich:

    gibts etwas schöneres als zu wissen das man einer person einfach DIE WELT bedeutet, die mit einem jede sekunde seines lebens verbringen möchte, die für einen da ist wenn man traurig ist und einen tröstet, die einem sagt das alles wieder gut wird wenn man kein licht sieht, die einen umarmt wenn man sich gerade über etwas freut, die tag und nacht an einen denkt, von der man weiss das sie wirklich ALLES für einen tun würde - ehrlich, wenn so jemand da ist kann man selbst die dunkelsten stunden mit einem lächeln auf den lippen überstehen.
    ....is eine wundervolle vorstellung!!
    nur befürchte ich, dass sich so starke gefühle nicht für immer und ewig halten können, sondern nach gewisser zeit, wo der oft zitierte alltag einkehrt, einfach abflaun! nicht verschwinden, aber einfach nimma so stark den ganzen tag beherrschen!
    meine erfahrung zeigt das jedenfalls so!

  7. #47
    Avatar von hax
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    15.170
    Zitat Zitat von lisale
    ....is eine wundervolle vorstellung!!
    nur befürchte ich, dass sich so starke gefühle nicht für immer und ewig halten können, sondern nach gewisser zeit, wo der oft zitierte alltag einkehrt, einfach abflaun! nicht verschwinden, aber einfach nimma so stark den ganzen tag beherrschen!
    meine erfahrung zeigt das jedenfalls so!
    eine beziehung verändert sich, aber wenn die beziehung "abflaut" ist doch eher was anderes schuld ....

    ich sehs z.b. bei meiner schwester, die ist seit 10 jahren mit ihrem freund zusammen und sie lieben sich von tag zu tag mehr .... (sicher haben die auch kleine probleme, wie jeder mensch, aber das ändert nichts an ihrer liebe zueinander, eher im gegenteil)

    und sicher, es ist nie mehr wie am anfang aber das heisst doch nicht das es schlechter wird ... ganz im gegenteil, eine beziehung entwickelt sich ja, da spielen sich dann eben andere dinge ab, die aber eigentlich nicht weniger schön sind als die am anfang einer beziehung nur eben anders.

    denn wie sagt man so schön "At the end of the day the best thing is having someone who's there for you - without having to ask."

    und ob das längere zeit so bleiben wird weiss man eben am anfang von beziehungen noch nicht ...

  8. #48
    Leila
    Guest
    Zitat Zitat von hax
    naja, nur ehrlich:

    gibts etwas schöneres als zu wissen das man einer person einfach DIE WELT bedeutet, die mit einem jede sekunde seines lebens verbringen möchte, die für einen da ist wenn man traurig ist und einen tröstet, die einem sagt das alles wieder gut wird wenn man kein licht sieht, die einen umarmt wenn man sich gerade über etwas freut, die tag und nacht an einen denkt, von der man weiss das sie wirklich ALLES für einen tun würde - ehrlich, wenn so jemand da ist kann man selbst die dunkelsten stunden mit einem lächeln auf den lippen überstehen.

    und wenn mir jetzt jemand sagt er findet das in einer offenen beziehung kann ich nur darüber lachen ....
    und, ja eine offene beziehung mag besser sein als allein zu sein, aber mit einer wirklichen beziehung ist das einfach nicht zu vergleichen ...

    und leila, das was du da beschreibst ist genau ein normaler freund mit dem man ab und zu in die kiste hüpft ... und das das auf dauer genau nie gut gehen wird, weil einer immer gefühle entwickeln wird ist auch klar ... aber bitte, wen interessierts denn wenn man einem anderen weh tut ...
    ich hab da jetzt nur meine meinung preis gegeben und nicht mehr. wenn du meinst, es ist nur ein guter freund mit dem man ab und zu schläft...........ist auch ok, solangs für beide seiten ok ist. und ich rede da von beiden seiten.

  9. #49
    Leila
    Guest
    Zitat Zitat von lisale
    ....is eine wundervolle vorstellung!!
    nur befürchte ich, dass sich so starke gefühle nicht für immer und ewig halten können, sondern nach gewisser zeit, wo der oft zitierte alltag einkehrt, einfach abflaun! nicht verschwinden, aber einfach nimma so stark den ganzen tag beherrschen!
    meine erfahrung zeigt das jedenfalls so!
    also von mir bekommst du da 100pro recht. war 3 jahre lang mit meinem ex-freund zusammen, und so sehr ich ihn heute noch als guten freund schätze, der immer für mich da ist und ich immer für ihn............das mit der liebe war nach 3 jahren eher gewohnheit, egal wie sehr man sich selbst versucht hat vom gegenteil zu überzeugen.

    aber klar gibts auch ausnahmen, keine frage, aber das ist halt eher selten. und meist ist es so, dass sich die partner nach ner zeit einfach aufhören zu bemühen und das ist dann der tot einer jeden beziehung und da kommt dann auch die gewohnheit und der alltag auf.

  10. #50
    Avatar von hax
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    15.170
    Zitat Zitat von Leila
    aber klar gibts auch ausnahmen, keine frage, aber das ist halt eher selten. und meist ist es so, dass sich die partner nach ner zeit einfach aufhören zu bemühen und das ist dann der tot einer jeden beziehung und da kommt dann auch die gewohnheit und der alltag auf.
    tja, ausnahmen bestätigen die regel ...

    wie gesagt, der freund meiner schwester kauft ihr regelmässig blumen, führt sie aus, macht ihr kleine freuden mit kleinen geschenken, usw. usw.

    wenn man jemanden wirklich gern hat hört man nicht damit auf, ob nach 5, 10 oder 50 jahren ....

    das problem ist glaub ich nur bei den meisten beziehungen das sich die paare einfach auseinanderleben und dadurch die liebe abflaut, da man dadurch einfach mehr mitbewohner als partner wird ...

  11. #51

    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Beiträge
    1.008
    Zitat Zitat von Leila
    aber klar gibts auch ausnahmen, keine frage, aber das ist halt eher selten. und meist ist es so, dass sich die partner nach ner zeit einfach aufhören zu bemühen und das ist dann der tot einer jeden beziehung und da kommt dann auch die gewohnheit und der alltag auf.
    ganau das is bei mir grad das problem, alles wird zur selbstverständlichkeit und das nervt tierisch!!!!!

  12. #52
    Avatar von hax
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    15.170
    Zitat Zitat von Leila
    ich hab da jetzt nur meine meinung preis gegeben und nicht mehr. wenn du meinst, es ist nur ein guter freund mit dem man ab und zu schläft...........ist auch ok, solangs für beide seiten ok ist. und ich rede da von beiden seiten.
    ich seh nur irgendwie den sinn dahinter nicht ?
    meine triebe kann ich allein genauso befriedigen, ohne gefahr zu laufen jemandem verdammt weh zu tun ...
    außerdem würd ich mich ziemlich blöd vorkommen mit einer zu schlafen von der ich weiss das ich ihr genau egal bin und sie eh nur ihre triebe bei mir befriedigen will ..

  13. #53
    Avatar von winnie
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    here
    Beiträge
    860
    Zitat Zitat von hax
    ich darf wiedersprechen.

    wenn ich verliebt bin bzw. noch stärker, liebe für jemanden empfinde, dann ist für mich keine andere frau auch nur annähernd sexuell attraktiv.
    ich schaue dann mit einigen sehr, sehr, sehr wenigen ausnahmen gar nicht mehr wirklich hin, da es mich a einfach nicht interessiert und b würde ich mich ein wenig schuldig fühlen ...

    (und ja, sicher gibts ab und zu eine millisekunde an der man sich irgendeinen blödsinn ausdenkt, aber das sind bei mir wirklich absolut nicht ernst gemeinte millisekunden, die eigentlich auch sehr, sehr selten vorkommen...)

    wenn ich in eine frau verliebt bin interessiert mich keine andere und ich würd auch nicht im traum an eine offene beziehung, einen seitensprung oder sonstiges denken ...

    (aber zugegeben: wenn ich nicht verliebt bin schaut die sache anders aus...)


    Genau das meine ich, wenn ich verliebt bin, dann komm ich einfach nicht auf die Idee an jemanden anderen zu denken. Und wenn ich doch jemand anderen attraktiv finden SOLLTE, dann sollte ich mir darüber gedanken machen ob ich überhaupt noch verliebt bin!!!

  14. #54
    Leila
    Guest
    Zitat Zitat von hax
    tja, ausnahmen bestätigen die regel ...

    wie gesagt, der freund meiner schwester kauft ihr regelmässig blumen, führt sie aus, macht ihr kleine freuden mit kleinen geschenken, usw. usw.

    wenn man jemanden wirklich gern hat hört man nicht damit auf, ob nach 5, 10 oder 50 jahren ....

    das problem ist glaub ich nur bei den meisten beziehungen das sich die paare einfach auseinanderleben und dadurch die liebe abflaut, da man dadurch einfach mehr mitbewohner als partner wird ...
    ja das stimmt schon, nur es redet sich leicht, dass man sich auch nach 5 jahren noch bemühen soll, nur in rl ist es eher selten so. weil irgendwann ist man an dem punkt angekommen, an dem alles alltag ist, aber ohne das man es merkt. es läuft total lange super und dann eben nicht mehr so toll und plötzlich ist alles gewohntheit.

  15. #55
    Avatar von hax
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    15.170
    Zitat Zitat von lisale
    ganau das is bei mir grad das problem, alles wird zur selbstverständlichkeit und das nervt tierisch!!!!!
    deshalb braucht man auch einen innovativen typen dem immer wieder was neues einfallt, und somit nichts zur gewohnheit wird ...

    außerdem ändern sich glaub ich auch mit dem alter die bedürfnisse ...
    später (also ich denk mal so ab 35 oder so) nähert sich liebe immer mehr der loyalität an ... vorher hat man eben andere bedürfnisse.

  16. #56

    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Beiträge
    1.008
    Zitat Zitat von hax
    ich seh nur irgendwie den sinn dahinter nicht ?
    meine triebe kann ich allein genauso befriedigen, ohne gefahr zu laufen jemandem verdammt weh zu tun ...
    außerdem würd ich mich ziemlich blöd vorkommen mit einer zu schlafen von der ich weiss das ich ihr genau egal bin und sie eh nur ihre triebe bei mir befriedigen will ..

    das is auch ein scheiß gefühl!! da wird man ja dann voll eiskalt ausgenützt!

  17. #57
    Leila
    Guest
    Zitat Zitat von hax
    ich seh nur irgendwie den sinn dahinter nicht ?
    meine triebe kann ich allein genauso befriedigen, ohne gefahr zu laufen jemandem verdammt weh zu tun ...
    außerdem würd ich mich ziemlich blöd vorkommen mit einer zu schlafen von der ich weiss das ich ihr genau egal bin und sie eh nur ihre triebe bei mir befriedigen will ..
    wenns nur um die triebbefriedigung gehn würde, würd ich solche leute nicht auch in meiner freizeit treffen und um ehrlich zu sein.......... wenns nur um das eine geht: da hab ich mich selbst auch
    nein ernsthaft jetzt, gefühle sind auch in einer offenen beziehung da, nur eben nicht die enge. und wie ich schon geschrieben hab: das ist keine basis für zukunftspläne oder familienplanung oder so..............aber nur auf zeit. wenns wirklich was ernstes werden soll, dann wird daraus sicher irgendwann ne fixe beziehung.

  18. #58
    Avatar von Sam_Hot
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    living everywhere
    Beiträge
    2.892
    Zitat Zitat von Leila
    aber der unterschied zu einer normalen beziehung ist, dass man die möglichkeit hat, auch "bei bedarf" eine nacht mit jemand anderem zu verbringen und zwar nicht, weil man sich in den spontan verliebt hat, sondern weil einem einfach "triebmäßig" danach ist.
    außerdem soll es leute geben, die eine feste beziehung als "kleines gefängnis" sehen und somit ist das ne ganz nette lösung.
    ohgottohgottohgott

    man stelle sich den aufschrei in den reihen der frauen vor, wenn das ein mann geschrieben hätte...

    na gut, solange du so zurechtkommst vergönn ich's dir, aber besteht nicht die gefahr, dass du deinen "festen/dochnichtsofesten" freund damit ziemlich verletzt? ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand so eiskalt über die gefühle eines anderen menschen drüberfahren kann - oder willst dich für irgendwas rächen

  19. #59
    Avatar von hax
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    15.170
    Zitat Zitat von Leila
    nein ernsthaft jetzt, gefühle sind auch in einer offenen beziehung da, nur eben nicht die enge.
    wo ist die enge in einer beziehung ?

    ich mein wenn ein partner sehr klammert und sofort 24 stunden am tag mit dem anderen verbringen will ist kann das eh unmöglich auf längere zeit gutgehen und wenn ich gefühle für jemanden empfinde dann will ich auch mit keinem anderen schlafen, also bleibt die beziehung sowieso eine geschlossene ...

    das was du beschreibst ist eher eine kurzzeitbeziehung als eine offene beziehung wenn du mich fragst ...

  20. #60
    Avatar von hax
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    wien
    Beiträge
    15.170
    Zitat Zitat von Leila
    ja das stimmt schon, nur es redet sich leicht, dass man sich auch nach 5 jahren noch bemühen soll, nur in rl ist es eher selten so. weil irgendwann ist man an dem punkt angekommen, an dem alles alltag ist, aber ohne das man es merkt. es läuft total lange super und dann eben nicht mehr so toll und plötzlich ist alles gewohntheit.
    wenn ich das über 2 jahre lang bei einer frau schaff von der sogut wie nichts zurückkommt schaff ich das unter garantie bei einer der auch ich was wirklich was wert bin - jede wette.

Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die Beziehung aufbauen
    Von h0851812 im Forum Love @ WU
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 29.07.2018, 16:58
  2. Auslandspraktikum und Beziehung?!
    Von loeckchen85 im Forum Studieren & Arbeiten im Ausland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 15:15
  3. Wie lange war/ist euere längste Beziehung?
    Von tarlen im Forum Love @ WU
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 21:22
  4. Beziehung mit der Ex des besten Freundes?
    Von mh im Forum Love @ WU
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 16:54
  5. Beziehung - Auslandssemester?
    Von Susänna1983 im Forum Studieren & Arbeiten im Ausland
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •