Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: allg. Tipps zum Sprachenlernen!

  1. #1

    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    around the world and back again
    Beiträge
    577

    Exclamation allg. Tipps zum Sprachenlernen!

    Ich denke ich bin wohl nicht der einzige der vor einem solchen Problem steht:
    Wie lernt man am effektivsten mehrere Sprachen parallel, ohne diese städnig zu verwechseln?!

    Ich spreche selbst Französisch (durchschnittlich) und Spanisch (Grundkenntisse)... allerdings werde ich aus Zeitmangel seit der Schule eher schlechter als besser...
    Abgesehen davon, dass jeder seine eigenen Lernmethoden hat, würde ich trotzdem gerne wissen wie IHR das zu stande bringt!

    Muchas Gracias

  2. #2
    Avatar von amiche
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    123
    Ich habe in der Schule auch drei Sprachen parallel gelernt wobei zwei Sprachen mehr oder weniger von Anfang an parallel ..

    Generell habe ich mir, da ich ein visueller Typ bin zB.: die Sprachen in zwei Farben eingeteilt .. ich habe die Farbe des Vokabelhefts von Italiensich beispielsweise der Farbe des Lehrbuches angepasst .. und immer wenn ich dann Italienisch sprechen wollte, habe ich mich daran erinnert was in den Büchern mit der bestimmten Farbe stehen .. ist zwar bissi eigen von mir, aber es hat geklappt ..

    ganz wichtig wenn man vor prüfungen lernt .. immer zwischen zwei sprachen ein anderes Fach reinbringen ..


    Ich weiß nicht ob dir das irgendwas hilft, aber so habe ich die Sprachen auseinander gehalten ..

  3. #3

    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    around the world and back again
    Beiträge
    577
    ist ziemlich interessant die Lenrmethoden von anderen zu hören... (bitte noch mehr posten )

    Ich bspw. habe einige zeit prinzipiell ein dreisprachiges Vokabelheft geführt: English, Französisch und eben Deutsch...
    Außerdem lese ich öfters fremsprachige Zeitschriften im Internet (wodurch allerdings nur mein Passivwissen stark verbessert wurde, mein aktives allerdings überhaupt nicht)

    Was sind dazu eure vorschläge???

  4. #4
    Avatar von gaudeamus
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von GlobeUniversity
    ist ziemlich interessant die Lenrmethoden von anderen zu hören... (bitte noch mehr posten )

    Ich bspw. habe einige zeit prinzipiell ein dreisprachiges Vokabelheft geführt: English, Französisch und eben Deutsch...
    Außerdem lese ich öfters fremsprachige Zeitschriften im Internet (wodurch allerdings nur mein Passivwissen stark verbessert wurde, mein aktives allerdings überhaupt nicht)

    Was sind dazu eure vorschläge???
    1. sich mit den Muttersprachler treffen, du findest immer jemanden
    2. viel lesen, insbesondere Buecher, auch wenn du nicht alles verstehst, darfst du nicht aufgeben, mach weiter
    3. viel schreiben, und wenn moeglich jemandem zu verbessern geben
    4. ich frage immer die Leute dass sie mich verbessern, und einige tun so
    5. am Anfang verwechselt man die Sprachen ein bisschen aber je besser du wirst, desto weniger verwechselst du sie
    6. und noch dazu, je mehr Sprachen du kannst desto schneller erlernst du die neuen, du kannst besser verbinden und verstehst die Grammatik besser

    Viel Spass beim Lernen!

    MIT JEDER SPRACHE, DIE DU ERLERNST, BEFREIST DU EINEN BIS DAHER IN DIR GEBUNDENEN GEIST. - hat jemand gesagt

  5. #5
    Avatar von chingona
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.595
    Zitat Zitat von gaudeamus
    MIT JEDER SPRACHE, DIE DU ERLERNST, BEFREIST DU EINEN BIS DAHER IN DIR GEBUNDENEN GEIST. - hat jemand gesagt
    oder
    "Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt." (Wittgenstein)



    zum eigentl. thema: ich hab nie wirklich 2 sprachen aktiv nebeneinander neu gelernt - will sagen, nie mit 2 sprachen zugleich angefangen, das halt ich auch für sehr schwer. ich hab im gymnasium französisch gelernt und hatte zum schluss auch ein recht gutes niveau, aber im letzten halben jahr hab ich quasi nur mehr spanisch gesprochen und gelernt - darunter hat das französisch natürlich gelitten, aber ich glaube, dass man zeitweise schwerpunkte setzen will, bis man die neue sprache halbwegs intus hat - die alte kann man immer wieder auffrischen. ids hab ich auch vor, im ss wiko 1 französisch zu machen. ob spanisch 2 parallel geht, frag ich mich auch.

  6. #6
    Seemann
    Guest

    Vokabeltrainer für schwedisch?

    Hallo,

    ich habe in internet ein paar vokabeltrainer probiert, und das ist ganz cool, ich habe ganz viel englisch gelernt.

    Aber ich mache jetzt einen schwedischkurs, und ich habe es nicht geschafft, so einen guten trainer zu finden für wenig bekannte sprachen wie schwedisch, finnisch usw... Gibt es überhaupt welche?

  7. #7
    schneeflocke
    Guest
    also ich lerne mit dem vokabeltrainer auf www.sprachgenie.net, iahc kann damit toll arbeiten und toll is auch das es kostenlos is,aber das programm is das beste, hilft mir echt sehr...

  8. #8
    Avatar von Jam
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Seemann Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe in internet ein paar vokabeltrainer probiert, und das ist ganz cool, ich habe ganz viel englisch gelernt.

    Aber ich mache jetzt einen schwedischkurs, und ich habe es nicht geschafft, so einen guten trainer zu finden für wenig bekannte sprachen wie schwedisch, finnisch usw... Gibt es überhaupt welche?
    Zitat Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
    also ich lerne mit dem vokabeltrainer auf www.sprachgenie.net, iahc kann damit toll arbeiten und toll is auch das es kostenlos is,aber das programm is das beste, hilft mir echt sehr...
    Idiotischer kann man "Schleich-"Werbung aber nicht mehr präsentieren, oder? 2 neu registrierte Nutzer posten ihren jeweils ersten Beitrag innerhalb von 5 Minuten... Naja.
    Für wie dumm hältst Du uns?

    Geändert von Jam (24.08.2008 um 19:57 Uhr)

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    1.460
    Zitat Zitat von schneeflocke Beitrag anzeigen
    also ich lerne mit dem vokabeltrainer auf www.sprachgenie.net, iahc kann damit toll arbeiten und toll is auch das es kostenlos is,aber das programm is das beste, hilft mir echt sehr...
    wahnsinn wieviele vokabeln da schon eingegeben wurden (77!! spanisch und französisch). das ist wirklich das beste programm, dass ich je gesehen habe.

Ähnliche Themen

  1. allg fragen
    Von MonikaSophie im Forum Bachelor Wirtschaftsrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 13:15
  2. FP allg
    Von MonikaSophie im Forum WiWi - Wirtschaft und Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 13:55
  3. allg. zu LEARN@WU
    Von d3k1d im Forum Common Body of Knowledge - Studieneingangsphase
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2004, 14:36
  4. allg. Frage
    Von Benutzername im Forum allgemeines über SBWLs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 23:20
  5. dp SS04 und dp allg
    Von julie im Forum Risikomanagement und Versicherungswirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2004, 18:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •