Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Klausur von heute(23.01) bereits als MK vorhanden

  1. #21
    Avatar von nofu
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    123
    also 1:1 war heut kein drittel glaub ich. teilweise waren auch KFs die meiner meinung nach leicht abgeändert waren.

    naja, wie's aussieht wirds ein 2er, trotzdem find ich das einige fragen ziemlich weltfremd waren. beispielsweise die frage mit den organigramm symbolen ist die reinste farce. ob ich jetzt auswendig weiß ob ein symbol abgerundet ist oder oben/unten/links/rechts einen strich hat, ist lächerlich. wenn ich ein organigramm vor mir hab ist es sowieso sonnenklar was was ist und wenn ich eins erstellen muss, schau ich einfach nach bzw. macht das sowieso niemand mehr händisch sondern mit entsprechenden tools.

    ein anderes bsp ist die frage mit den e-marktsystemen. dabei handelt es sich nur um eine leseübung wo es drauf ankommt im streß nicht irgendwelche wörter zu überfliegen.

    für eine universitäre prüfung find ich's halt einfach arm, besonders wenn sich dann so dinge wie der fehler bzgl. ethernet einschleichen.

  2. #22
    ich hatte vor der prüfung ein paar musterklausuren durchgenommen, hatte da nie probleme, die prüfung jetzt war einfach nur eine frechheit!

  3. #23

    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    1.131
    Wir haben auch sehr viele e-mails über die EBIS-Prüfung bekommen. Wir werden das Team des WUChecks (Referat für Bildungspolitik) einschalten und darauf ansetzen.

    LG
    Markus

  4. #24

    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Markus
    Wir haben auch sehr viele e-mails über die EBIS-Prüfung bekommen. Wir werden das Team des WUChecks (Referat für Bildungspolitik) einschalten und darauf ansetzen.

    LG
    Markus
    Was heißt das dann genau??

    Ich hab genau 49,33 % - abgerundet auf 49% -> das finde ich besonders bitter in Anbetracht der Tatsache, daß dieser Termin scheinbar wirklich schwieriger war, als die bisherigen.
    Ich habe extra die Kontrollfragen nicht alle durchgemacht, trotzdem alle MK locker bestanden und jetzt das. Echt deprimierend

  5. #25
    Avatar von User1024
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    wien
    Beiträge
    80
    So die Ergebnisse sind bereits in der Einsicht auf learn@wu verfügbar!

    Bei mir sinds doch noch 83,00% geworden!

  6. #26

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    68
    respekt, sicher eine der besten arbeiten

  7. #27
    Avatar von w3ap0n
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    330

    Thumbs down

    Ich versteh vor allem überhaupt nicht warum vor allem der Herr Hansen auf SAP so abfährt - also alle die ich kenne und im Berufsleben damit zu tun haben schimpfen nur auf SAP ... oder hat von euch schonmal geschafft 3+1 =7 auszurechnen? SAP schon


  8. #28
    sukkubus
    Guest
    ethernet ist sehr wohl ein protokoll. verbreiten sie hier bitte keine falschinformation bzw. recherchieren sie in zukunft gründlicher.

    ethernet betrifft ebene 1 und ebene 2 des iso/osi-modells. wenn nur ebene 1 (hardwarelayer) betroffen wäre, könnte man in der tat darüber streiten, ob "das ethernet" wirklich auch protokoll-charakter hätte... da aber in ebene 2 ebenfalls spezifikationen vorgenommen werden, steht dies ausser streit...

    so basiert basiert das ethernet-protokoll beispielsweise auf den komponenten multiple access (MA), carrier sense(CS) und collision detection (CD)...
    so finden sie einen recht guten überblick über protokollspezifikationen (wie z.b. erlaubte latenzzeiten usw.) unter:

    http://www.tecchannel.de/netzwerk/grundlagen/401674/

    mfg
    sukkubus


    Zitat Zitat von georg®
    mein beileid an alle die sich das heute antun mussten ...

    die fragenstellung in dem fach war und ist einfach LÄCHERLICH.

    wäre nett wenn sich mal jemand von der öh darum kümmern würde, dass sich daran was ändert ... denn nur weil die prüfung einfach zu bestehen ist, rechtfertigt das keine definitiv falschen angaben. außerdem kann man definitiv bei manchen fragen manche antworten weder als falsch noch als richtig werten, und auch das sollte sich doch vermeiden lassen.

    ich hab die prüfung zwar schon vor langer zeit gemacht und bestanden, aber wenn ich mir die klausur von heute anschaue, kann ich nur sagen, dass sich seitdem absolut nichts gebessert hat.

    ein beispiel einer kompletten falschinformation wäre z.b. aus der heutigen klausur:

    "Einer der frühen Proponenten der Netzwerkeffekte war Robert Metcalf, der unter anderem auch das Ethernet entwickelt hat, das heute das wichtigste Protokoll im Bereich lokaler Netzwerke darstellt."

    ethernet ist definitiv kein protokoll, sondern ein netzwerktyp, hier ist wohl tcp/ip gemeint. ich rate allen, die die prüfung nicht bestanden haben unbedingt in die einsicht zu gehen und zu argumentieren.

  9. #29
    Avatar von nofu
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    123
    ethernet ist KEIN protokoll. PUNKT!

    selbst der gepostete artikel behauptet das nicht (zumindest nicht auf der 1. seite, mehr möchte ich mir von einem tecchannel-artikel allerdings auch nicht durchlesen ) das hier referenzierte protokoll ist das CSMA/CD protokoll, auch unter IEEE 802.3 bekannt (aktuell in der version von 2002 afaik, zu finden hier: http://standards.ieee.org/getieee802/802.3.html).
    so in der art wird das auch in dem tecchannel artikel erwäht:
    Zunächst als Alto Aloha Network bezeichnet, setzte dieses Netzwerk bereits das CSMA/CD-Protokoll des späteren Ethernet ein.
    für seriöse informationan am besten mal hier nachlesen:
    http://www.cisco.com/univercd/cc/td/...c/ethernet.htm
    auch hiervon ein kurzes zitat:
    The term Ethernet refers to the family of local-area network (LAN) products covered by the IEEE 802.3 standard that defines what is commonly known as the CSMA/CD protocol.

  10. #30
    sukkubus
    Guest

    ethernet

    eine eindeutige aussage ihrerseits!

    hier fängt aber die haarspalterei ein... jedenfalls ist mit dem "ethernet" auch ein protokoll (eben die von ihnen genannte IEEE-spec) verbunden... ob man jetzt dem begriff "ethernet" isoliert vom protokoll betrachten will oder nicht ist ein definitionsproblem, auf das wir uns wahrscheinlich auch nach 100 postings nicht einigen werden... es gibt pro und kontra-argumente nicht jedoch eine "reine" wahrheit, die in der historisch gewachsenen nicht ganz sauberen verwendung des begriffes begründet ist...

    es muss aber gesagt werden, dass dieser streit um begriffsdefinitionen keinerlei auswirkung auf die klausurfrage bzw. -antwort hat, es handelt sich hierbei eigentlich um (irrelevante ) kontextinformation in bezug auf die aufgabenstellung...

    lg
    sukkubus

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mathematik nicht in Schiene vorhanden???
    Von Headhunter im Forum Neu an der WU?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 20:32
  2. klausur heute!!!
    Von PeLoS im Forum Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:11
  3. Klausur von heute
    Von Maud123 im Forum Betriebliche Informationssysteme I
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 19:15
  4. Klausur heute
    Von Ingunn im Forum Finanzierung II
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 00:23
  5. Klausur heute
    Von naver im Forum Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 08:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •