Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: VK I - Bond Pricing

  1. #1

    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    25

    VK I - Bond Pricing

    Kennt sich jemand aus wie man zu dem Ergebniss 41,43% bei den Übungsklausur von 27.1.2000 bei der Aufgabe 3 auf seite 66 kommt?

    danke im Voraus


  2. #2

    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    86
    also ich blick da auch nicht ganz durch:
    der logischte Lösungsansatz aus meiner Sicht wär ja :

    1013,863= (60,816). (1-x) / 1,041 + (60,816). (1-x) +1000 / 1,035hoch2

    60,816 weil 70 - 18,368 Kursverlust in 2 Jahren= 9,184 Abschreibung pro Jahr
    70- 9,184= 60,816

    Da kommt dann aber x= 0,2633 raud also 26,33 %...also muss irgendwas falsch sein

    ...irgendeine Ahnung was bei Beispiel 1 Klausur 30.1.01 an Werten Fu und Fo für die 1 Itereration herauskommt? komm am Ende nie auf die 3,505%

    irgendwie die einzigen 2 Beispiele die ich ned schaff

  3. #3
    Avatar von Chefkoch
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    . . .
    Beiträge
    71
    Haha also wir haben glaube ich alle die selben Probleme.
    Vor allem die Rendite von 0,03505 ist für mich ein Rätsel.

    Beim anderen Bsp bin ich schon relativ nahe am Ergebnis: man muss vor allem auf die Veränderung der Steuerbemessungsgreundlage aufpassen.

    1018,36 = 70(1-x)/1,041 + 9,18x/1,041 + 70(1-x)/1,035^2 + 9,18x/1,035^2 +1000/1,035^2

    Der Ansatz wäre logisch aber leider kommt glaube ich auch nicht ganz das Richtige heraus.

    Bin für jede Hilfe dankbar
    Cu

  4. #4

    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    86
    ... aber wenn man 9,14 plus Steuersatz x zum Kupon dazurechnet versteuert man doch Kursgewinne über 2 Perioden verteilt....Kursverluste müssten doch die Steuerbemessungsgrundlage verringern oder?

  5. #5

    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    86
    sorry, hab mich geirrt...dein ansatz ist doch korrekt, hab ihn jetzt verstanden...und es kommt auch das richtige ergebnis raus...bei mir 41,44% (ergibt sich aber sicher aus Rundungsfehlern)...danke jedenfalls

  6. #6

    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    86
    also um ganz korrekt zu sein lautet der Ansatz ja

    1018,36 = (70(1-x)+9,18x) / 1,041 + (70(1-x)+ 9,18x +1000)/1,035^2

    und nicht: 1018,36 = 70(1-x)/1,041 + 9,18x/1,041 + 70(1-x)/1,035^2 + 9,18x/1,035^2 +1000/1,035^2


    dann kommt auch das richtige Ergebnis raus...

  7. #7
    Avatar von Chefkoch
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    . . .
    Beiträge
    71
    Danke!

    Weißt du auch schon einen Antwort auf die Frage bei der Rendite? (0,03505)

    und müssen wir alle Renditeberechnungsverfahren können, weil ich lern nur die ISMA und die Mosmüller

  8. #8

    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    86
    nein, bei mir kommt immer eine Rendite nahe der 4 % raus, keine Ahnung wieso...das die Rendite nahe 3,5 % liegen muss is aber klar weil die Mossmüller-Rendite 3,5 % is...

    Bei den Renditen kommen glaub ich sowieso nur ISMA und Moosmülller...wobei sein kann dass man die Braeß/Fangmaier aufstellen muss wie in einer Übungsklausur (aber ohne Berechnung)...ansonsten würds ziemlich lang dauern, und bei 1 Stunde Klausurzeit...

  9. #9

    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    25
    St 70

    1.2)
    Wert(MMR) =4/(1+0,035*0,25)+4/((1+0,035*0,25)*(1+0,035))+104/((1+0,035+0,25)*(1+0,035)ˆ2)
    Wert = 104,0395

    ISMA:
    Wert(ISMA)=4/(1+i)ˆ0,25+4/(1+i)ˆ1,25+104/(1+i)ˆ2,25
    104,0395=4/(1+i)ˆ0,25+4/(1+i)ˆ1,25+104/(1+i)ˆ2,25

    Lineare Interpolation:

    a) mit i+ =3,5%

    L+ = -104,0395+ 4/1,035ˆ0,25+4/1,035ˆ1,25+104/1,035ˆ2,25=0,011611

    b) mit i-=4%

    L- = -104,0395+ 4/1,04ˆ0,25+4/1,04ˆ1,25+104/1,04ˆ2,25= -1,0543

    i = (i+) + ((L+)*((i-)-(i+))) / ((L+)-(L-))
    i= 0,035+((0,0116*(0,04-0,035)/(0,0116+1,0543))=0,03505= 3,505%

  10. #10

    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    46
    kann mir jemand was zu diesem kurs sagen wie hoch ist der aufwand um eine gute note zu kriegen wie schwer ist das fach und wie läuft die beurteilung ab (präsentation, prf, zwischen prf)
    danke im voraus

  11. #11

    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Vienna DC
    Beiträge
    49
    Es gibt eine Endklausur und man muss 2 Beispiele präsentieren.
    Alles in allem nicht sehr schwierig, die Beispiele sollte man gut beherrschen vor der Prüfung.

Ähnliche Themen

  1. Bond Pricing
    Von Lyndonator im Forum Corp. Finance: VK 1
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 01:08
  2. Ergebnisse VK I- Bond Pricing ?
    Von nobody im Forum Corp. Finance: VK 1
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 16:50
  3. Bond Pricing Bsp-Tauschbörse
    Von Pat-Man im Forum Corporate Finance
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 14:53
  4. VKI Bond Pricing
    Von michiihcim99 im Forum Corp. Finance: VK 1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 12:01
  5. VKI Bond Pricing
    Von michiihcim99 im Forum Corp. Finance: VK 1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 12:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •