Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: VK 6 bei wem?

  1. #1

    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    48

    VK 6 bei wem?

    hi!
    wollte fragen bei wem der vk6 zu empfehlen ist? stix oder kaiser?
    soweit ichs verstanden habe muss man bei stix eine einzelarbeit schreiben und bei kaiser eine gruppenarbeit. werden bei einem der lvleiter themen vorgeschlagen oder muss man sich die selber überlegen?
    würde mich sehr über ein paar antworten freuen.
    mfg,

  2. #2
    einmensch
    Guest

    unterschiede

    Bei Stix kann man sich die Themen selbst aussuchen. Kaiser gibt sie glaube ich vor. Bei Stix sind es Einzelarbeiten, und weniger Anwesenheit nötig als bei Kaiser (Gruppenarbeiten). Dafür ist die Arbeit bei Stix etwas aufwändiger, da man alleine 30 Seiten schreiben soll und 15 min. präsentieren muss. Hab es bei Stix gemacht Arbeit zwar aufwendig aber schaffbar.

  3. #3

    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    177
    vielen dank für die info.

    koch macht auch vk6. weiß jemand, ob gruppen- oder einzel-
    arbeit beim koch gefragt ist?

    lg

  4. #4
    Avatar von SirMephisto
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    3.155
    Zitat Zitat von einmensch Beitrag anzeigen
    Dafür ist die Arbeit bei Stix etwas aufwändiger, da man alleine 30 Seiten schreiben soll und 15 min. präsentieren muss. Hab es bei Stix gemacht Arbeit zwar aufwendig aber schaffbar.
    Einspruch.

    War bei Kaiser und es ist sehr wohl aufwendig. Die reine Seitenzahl (bei Kaiser 45 Seiten) ist hier nicht unbedingt entscheidend. Kaiser beurteilt sehr genau das Zwischenkonzept und verlangt eine umfangreiche LIteraturrecherche. Die Präsentation wird neben inhaltlichen auch präsentationstechnisch beurteilt.
    Im letzten Semester gabs eine Gruppe die nach der Zwischenpräsentation (Originalton Kaiser "Zurück an den Start oder sie lassen es am besten gleich sein und ersparen ihnen und mir Arbeit") aufgegeben hat. Weiters gibt Kaiser das Thema vor (im Gegensatz zu Stix) und achtet auch auf den Stil der wissenschaftlichen Arbeit (korrektestes Zitieren, Form, Länge, Verständlichkeit).
    Also: Stix ist wahrscheinlich eine Spur einfacher, Kaiser - wenn einem Wissensmanagement interessiert - lehrreicher. Schlussendlich bleibts eine Geschmacksfrage.

  5. #5

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    257
    Kennt jemand diesen Prof hier bzgl VK6?
    http://vvz.wu.ac.at/cgi-bin/vvz.pl?C...;S=09W;LANG=DE

  6. #6
    Avatar von was
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    158
    es steht noch nicht fest, wer den Kurs macht...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •