Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56

Thema: Einführung in Soziologie für WiWi Nov.2006

  1. #1

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    48

    Einführung in Soziologie für WiWi Nov.2006

    Um die Beantwortung der Fragen etwas zu erleichtern wäre eine Zusammenarbeit nicht schlecht. Morgen gibts dann endlich die Fragen

  2. #2

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    48
    1.Welche Gesichtspunkte würden ein Historischer Materialist und ein Konstruktivist an der Geschichte von Tom Sawyer hervorheben?

    2.Wie kann man sich die Entstehung des scientific managements aus den Problemlagen der modernen Wirtschaftspraxis heraus erklären? Erläutern Sie bitte weiter, warum man in der neueren Managementtheorie vom ingenieurswissenschaftlichen Paradigma Abstand genommen hat.

    3.Geben Sie Beispiele für soziale Beziehungen und gesellschaftliche Verteilungssysteme, die dem Typus der Reziprozität, der Redistribution und dem Markttausch folgen. Zu welchem Typ sind die Erbschaftssteuern zu rechnen und was ist von ihrer Abschaffung unter dem Aspekt der sozialen Gerechtigkeit zu halten?

    4.Erklären Sie die kulturelle Bedingtheit der Bedürfnisse anhand von Beispielen und beschreiben Sie das Phänomen der Bedürfnisproduktion in der modernen Wirtschaft!

    5.Erläutern Sie Max Webers Theorie der Organisation und reflektieren Sie das Phänomen der „Organisationsabwehr“ auf der Grundlage dieser Theorie. Können unter den Studierenden an der WU auch Formen der „Organisationsabwehr“ ausgemacht werden? Welche Beobachtungen haben Sie gemacht?

    6.Stellen Sie die systemtheoretische Organisationstheorie Luhmanns in groben Zügen dar! Welche Kritikpunkte lassen sich ausmachen? Welche spezifische Qualität kennzeichnet Luhmanns Organisationstheorie aus, dass sie sich in der neueren Managementtheorie so rasch verbreiten konnte?

    Das sind also die Fragen. Bin für alle VOrschläge zur Lösung offen. Ich werd mich am Wochenende drüber stürzen.

  3. #3
    Avatar von GMO
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    12
    Hallo Leute,

    ich glaube auch, dass wie die Fragen im Forum diskutieren könnten. Hilfreich wäre es auch, wenn die die es wissen, den anderen sagen würden, welche Seiten im Skriptum sind für die jeweilige Frage relevant, so dass man nicht das ganze Skriptum lesen muss.

  4. #4
    Avatar von Ine2403
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    OÖ (NÖ)
    Beiträge
    50
    Hallo!
    Das mit den Seiten is eine
    Habt ihr die VL besucht?
    Lg
    Christl


  5. #5

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    47
    also ich hab mal angefangen nach den seiten f. die erste frage zu suchen, derweil bin ich bei p.10-13, 41-42, 46-47

  6. #6
    Avatar von GMO
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    12
    also die geschichte von tom sawyer und historischer materialismus...... das ist mir ein rätsel

    hat jemand eine idee?

  7. #7
    Avatar von Don
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    819
    Jetzt kenn ich mich grad gar nicht aus! Die Ausarbeitung der Fragen bis zum 22.11 gilt aber nicht für die LV-Nr. 0091? Die Einheiten für 0091 finden nämlich erst vom 27.11 bis 10.1 statt. Oder muss man die LV nicht unbedingt besuchen?

  8. #8
    Avatar von GMO
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    12
    ich glaube, du musst di LV gar nicht besuchen. du meldest dich einfach nur zur prüfung an und arbeitest die fragen aus.

  9. #9
    Avatar von GMO
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    12
    Kann mir jemand sagen, welche Seiten sind für die Frage 2 relevant?

    Für die anderen Fragen:

    Frage 3 - Seiten 92-95
    Frage 4 - Seiten 83-84
    Frage 5 - 125

  10. #10

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    309
    für frage 3: 109 - 111

  11. #11
    kathi173
    Guest
    ich hab für frage 6 hab ich die seite 128, und vorher im kap.1 seiten43/44 ausgearbeitet

    leider hab ich keine ahnung welche spezifischen qualitäten der organisationstheorie sich so rasch verbreiten (frage 6) und

    warum man in den neuen managementtheorien vom ingenieurwissenschaftlichen paradima abstand genommen hat. (frage 2)

    kann mir jemand weiterhelfen? bin schon sehr am verzweifeln.

  12. #12

    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    19

    Frage 6 und 2

    hi!

    also ich glaub dass bei Frage 6 Seite 44 der 2 Absatz über Kommunikation relevant ist, weil darin steht, was auch in der heutigen Zeit wichtig für eine Organisation oder ein Unternehmen ist. auf seite 128 steht auch noch kurz etwas im 3 absatz die ersten zwei zeilen.

    ich wollt dich fragen wo du etwas über frage 2 gefunden hast. ich habe eigentlich alles für fragen 1 und 3-6 gefunden. nur für 2 bin ich etwas ratlos.

    hoffe ich hab dir wenigstens ein bisschen geholfen.

  13. #13

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    309
    hat noch niemand was zu frage 2 gefunden??

  14. #14

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von brathuhn Beitrag anzeigen
    hat noch niemand was zu frage 2 gefunden??
    Frage 2 hat mM nach mit den Seiten 18-23 zu tun (was den ersten Teil der Frage betrifft, was genau weiß ich selber noch nicht) und scientific management kann man im wikipedia (im englischen als auch im deutschen) nachschlagen.

    Bei der Frage gehts wohl darum warum man vom Taylorismus abgekommen ist.

  15. #15

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    309
    also das im wikipedia hab ich auch schon gefunden, allerdings heißt es ja auf der homepage des instituts, dass die fragen auf grundlage des buches beantwortet werden sollten.

  16. #16
    Avatar von GMO
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    12
    Ist er für die Prüfung wirklich ausreichend, wenn man das, was im Skriptum steht einfach umformuliert und seine meinung dazu abgibt????

  17. #17

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von brathuhn Beitrag anzeigen
    also das im wikipedia hab ich auch schon gefunden, allerdings heißt es ja auf der homepage des instituts, dass die fragen auf grundlage des buches beantwortet werden sollten.
    Du verwendest ja auch das Buch als Grundlage aber wo steht das man keine weiterführende Literatur verwenden darf. Ich glaube kaum, dass Sie die Quellen kontrollieren.

    Zitat Zitat von GMO
    Ist er für die Prüfung wirklich ausreichend, wenn man das, was im Skriptum steht einfach umformuliert und seine meinung dazu abgibt????
    Das interessiert mich auch.

    Hat wer konkrete Beispiele für Organisationsabwehr in der WU?

  18. #18
    kathi173
    Guest
    hey super, DANKE!

    scientific management hab ich auch in wikipedia nachgeschaut -> taylorismus

    meines erachtens ist das einfach nur eine andere ausdrucksweise und da die beiden begriffe ja das selbe bedeuten müsste es egal sein

    eine freundin von mir hat im okt soziologie gemacht und sie hat auch von wikipedia zittiert (sie hat auf ihre arbeit einen 2er bekommen, also kanns nicht so falsch sein)

  19. #19
    Avatar von GMO
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    12
    Weiss jemand, welche seiten für die frage 2 relevant sind? Für scientific management habe ich seite 79 gefunden,aber für ingenieurwissenschaftliches paradigma habe ich nicht gefunden

    plese help !

  20. #20

    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    19

    2600 zeichen

    sind die 2600 zeichen mit oder ohne leerzeichen? weiß das jemand?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einführung in die Soziologie für WiWi
    Von christoph123 im Forum allgemeine Fragen zum 1. Abschnitt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 00:36
  2. Ausarbeitung - Soziologie für Wiwi
    Von melli04 im Forum WiWi - Wirtschaft und Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 19:10
  3. Soziologie für WiWi?
    Von TNT! im Forum Wahlfächer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 10:11
  4. Einführung in die Soziologie für WiWi Hausarbeit Mai 2005
    Von Nora im Forum WiWi - Wirtschaft und Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 15:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •