Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Punkteberechnung: PFO?

  1. #1

    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    39

    Punkteberechnung: PFO?

    Im learn steht nur
    Punkteberechnung: Wir verwenden die Berechnung nach Teilpunkten.
    ist es wie bei VWL, d.h. auch wenn ich was falsches ankreuze wirds nicht gerechnet, nur wenns richtig ist, oder wie bei marketing?

    zu wenig richtige = teilpunkt & abzug oder nur teilpunkt und kein abzug?

    alle richtig aber auch was falsch = punkteabzug?

    danke!

  2. #2
    Avatar von tinkerbell
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    213
    aus dem learn@wu kopiert:

    d.h. bei den einzelnen Aufgaben werden Teilpunkte vergeben. Dabei kommt folgender Berechnungsschlüssel zur Anwendung: Jeder Aufgabe ist eine maximale Punkteanzahl (max; zB 3 Punkte pro Frage) zugewiesen. Weiters gibt es eine Anzahl von richtigen (r) und falschen (f) Antwortalternativen (entsprechend der Musterlösung). Für jede richtig angekreuzte Alternative werden max/r Punkte vergeben und für jede falsch angekreuzte Alternative werden max/f Punkte abgezogen. Es werden jedoch keine negativen Punkte vergeben. Wenn eine Frage nur eine falsche Alternative besitzt (und diese angekreuzt war), wird nur die Hälfte der Punkte, also max/2 und nicht max/f, abgezogen.

    Beispiel:

    Bei einer Frage sind maximal 3 Punkte zu vergeben. Die Alternativen a, d und e sind richtig (und daher b und c) falsch. Für jede richtig angekreuzte Alternative ist deshalb 1 (=3/3) Punkt zu vergeben und für jede falsch angekreuzte Alternative werden 1,5 (=3/2) Punkte abgezogen.


    weiters:
    * Punktezahl pro Aufgabe: Pluspunkte minus Abzugspunkte
    * Pluspunkte für jede angekreuzte korrekte Lösung
    * Abzugspunkte für jede angekreuzte falsche Lösung
    * Ist pro Aufgabe der so ermittelte Wert kleiner als 0, zählt die Aufgabe 0 Punkte
    * Besitzt eine Aufgabe nur 1 falsche Lösung, so werden bei Ankreuzen dieser falschen Lösung (nur) 50 % abgezogen
    * Besitzt eine Aufgabe nur 1 richtige Lösung, so bekommt man bei Ankreuzen einer weiteren (falschen) Antwortoption für die gesamte Aufgabe 0 Punkte



    Bsp.: Aufgabe (5 Punkte); Antwortalternativen a, b = richtig; c, d, e = falsch; a und b zählen insgesamt 5 Punkte: Pluspunkt hat Wert 5/2 (= 2,5); c, d und e zählen insgesamt 5 Punkte: Abzugspunkt hat Wert 5/3 (= 1,67)

    * StudentIn kreuzt an:
    * a, b : 5/2 + 5/2 = 5 Punkte
    * a, b, c, d, e: 5/2 + 5/2 - 5/3 - 5/3 - 5/3 = 0 Punkte



    Bsp.: Aufgabe (5 Punkte); Antwortalternative a = richtig; b, c, d, e = falsch;

    * StudentIn kreuzt an:
    * a: 5 Punkte
    * a, b: 0 Punkte


    lg tinkerbell

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •