Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 231

Thema: FACHPRÜFUNGEN: Die richtige Vorbereitung

  1. #1

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383

    FACHPRÜFUNGEN: Die richtige Vorbereitung

    WPR III:

    Die Fachprüfung deckt den Stoff mehrerer Lehrveranstaltungen ab und besteht aus zwei Teilen. Zuerst ist eine schriftliche Klausur abzulegen; ist diese positiv, folgt ca. einen Monat später ein mündlicher Termin.

    Anmeldung:
    Die notwendigen Informationen zur Prüfungsanmeldung entnimmst Du bitte dem Blatt "Anmeldung" auf der Institutshomepage.

    Stoff:
    Auch für den Stoff gibt es ein Infoblatt - jeweils aktuell für den jeweiligen Prüfungstermin - auf der Homepage des Instituts. Falls das Infoblatt für den von Dir gewünschten Termin noch nicht zum Download bereitsteht, wirf einen Blick in das Infoblatt des letzten Termins, um mit den Vorbereitungen beginnen zu können.

    Der Stoff ist grundsätzlich für das Selbststudium geeignet. Zur optimalen Vorbereitung werden allerdings Lehrveranstaltungen angeboten, deren Besuch nicht verpflichtend ist.

    Lehrveranstaltungen:
    Ebenfalls dem Infoblatt zur Prüfung zu entnehmen sind die jeweiligen Lehrveranstaltungen, welche auf die Fachprüfung WPR III vorbereiten. Es handelt sich um Lehrveranstaltungen im Prüfungsmodus FPV - also ohne Anwesenheitspflicht und ohne Endklausur. Die Prüfung des Stoffs erfolgt im Rahmen der Fachprüfung; Du mußt keine Teilleistungen erbringen.
    Die Lehrveranstaltungen sind in Vorlesungsverzeichnis und LPIS etwas seltsam sortiert (dreistündig, zweistündig, einstündig). Such Dir einfach anhand des Infoblatts aus dem Vorlesungsverzeichnis die gewünschten Lehrveranstaltungen aus und melde sie wie gewohnt über die LPIS Einzellehrveranstaltungsanmeldung an.

    Mündlicher Prüfer:
    Wie Du im Blatt "Anmeldung" gesehen hast, hast Du für den mündlichen Teil die Auswahl zwischen 4 unterschiedlichen Prüfer/-innen. Welchen Du wählst, bleibt Deiner Entscheidung überlassen. Erfahrungen anderer Studierender mit den Prüfern findest Du hier im Wirtschaft und Recht Forum.
    Wie Du den Prüfer wählst, erklärt das Blatt "Anmeldung" recht gut.

    Partialenwahl:
    An sich ist die schriftliche Prüfung für alle Studierenden gleich, unabhängig von der Wahl des mündlichen Prüfers. Dir ist aber sicher im Infoblatt aufgefallen, daß Du bei Teilen des Stoffs eine Wahlmöglichkeit hast. Du wählst ENTWEDER die Partiale "Vertragsgestaltung", ODER die Partiale "Gesetzliche Schuldverhältnisse". Die anderen drei Partialen müssen von allen Studierenden erlernt werden. Die Partialenwahl gilt für den schriftlichen und für den mündlichen Termin.
    Wie die Partialenwahl abläuft, erklärt das Infoblatt recht gut.

    Gesetzestexte:
    Die Verwendung von Gesetzestexten ist erlaubt und (beim schriftlichen Teil) notwendig. Du solltest die im Infoblatt angeführten Gesetzestexte bei der Hand haben und Dich bereits mit den Gesetzestexten auf die Prüfung vorbereiten. Mündlich werden die Gesetzestexte abhängig vom Prüfer seltener verwendet; nimm sie dennoch zur Prüfung mit!
    Kasper hat hier im Forum eine hilfreiche Checklist empfehlenswerter Gesetzestexte gepostet - siehe http://forum.oeh-wu.at/showthread.php?t=39381 .

    Durchfallen:
    Fällst Du schriftlich durch, mußt Du erneut antreten. Mündlich trittst Du erst an, wenn der schriftliche Termin bestanden ist.
    Fällst Du mündlich durch, muß nur der mündliche Termin wiederholt werden.
    Maximal hast Du fünf schriftliche Antritte und fünf mündliche Antritte - hier wird getrennt gezählt.

    Lehrveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht (PI):
    ZUSÄTZLICH zur Fachprüfung WPR III mußt Du im Block Privatrecht auch EINE VON VIER angebotenen prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen belegen. Es handelt sich dabei um Vertragsgestaltung, E-Commerce Recht, Wettbewerbsrecht und Gesellschaftsrecht (das ist eine umfassendere Lehrveranstaltung als die gleichnamige einstündige PI "Gesellschaftsrecht").
    Welche PI Du wählst, bleibt Deinen Interessen vorbehalten. Die Titel der PI lassen erkennen, daß sich der Stoff dieser Lehrveranstaltungen teilweise mit jenem der Fachprüfung überschneidet - insofern ist es sicher empfehlenswert, die PI vor der Fachprüfung zu absolvieren. Das ist aber nicht zwingend erforderlich; Du darfst die PI auch erst nach der Fachprüfung absolvieren, falls Dir dies lieber ist.

    Musterklausuren:
    Im BeratungsZentrum der ÖH WU haben wir Klausuren der letzen Fachprüfungstermine (großteils inkl. Lösung) als Kopiervorlage aufliegen.
    Infos: http://www.oeh-wu.at/klausuren

    Hast Du noch Fragen oder Verbesserungsvorschläge für diese Erklärung? Nur zu!
    VIEL ERFOLG!
    Geändert von mexx (04.02.2008 um 10:54 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    Fachprüfung Öffentliches Recht:

    Hier wirst Du zu einem späteren Zeitpunkt Informationen zur Fachprüfung Öffentliches Recht finden.

    Anmeldung und Vorbereitung ähneln jener für WPR III.
    Wesentlicher Unterschied ist, daß es keine Prüfer- und Partialenwahl gibt (die Prüfer der jeweiligen Termine sind fix festgelegt). Bei der prüfungsimmantenten Lehrveranstaltung gibt es auch keine Wahlmöglichkeit; hier muß verpflichtend "Komplexe Fallstudien" belegt werden.

  3. #3
    Avatar von Caledon
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    442
    Zum Thema Stoff aus WPR III:
    D.h. also dass der Stoff annähernd gleich bleibt? Gibt es von Termin zu Termin oder von Semester zu Semester Änderungen?

    Ich überlege mir nämlich während des SS zu lernen um im WS anzutreten.. und es wär ja nicht gerade lustig, wenn dann ein andere Stoff in kurzer Zeit zum nachlernen wäre

  4. #4

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    Grobe Veränderungen gab es in letzter Zeit meines Wissens nicht - zuletzt war es die Einführung der Partialenwahl vor etwa drei Semestern (oder?). Natürlich kommen immer wieder neue Auflagen der Lehrbücher heraus, was den Stoff etwas verändert.

    Sollte es wesentliche Änderungen geben, zum Beispiel die Abschaffung der Partialenwahl, so vermute ich, daß dies rechtzeitig auf der Institutshomepage angekündigt werden wird. Daher empfehle ich, die WPR III Seite und das schwarze Brett (online) regelmäßig zu untersuchen.

    Meine Hand kann ich dafür natürlich nicht ins Feuer legen... liegt nicht in meinem Einfluß.

  5. #5

    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    8

    Fachprüfung WPR III

    Hallöchen!

    War heute auf der ÖH und hab mir die Klausuren der vergangenen WPR III - Prüfungen kopiert. Leider gab es die Klausuren von den diesjährigen Prüfungsterminen noch nicht. (Februar und März, glaub ich.) Jetzt wollte ich hier mal fragen, ob es jemanden gibt, der sich seine Klausur vom Februar oder März kopiert hat und sie mir zum Kopieren geben würde oder kurz hier reinschreiben würde, wenn er/sie der ÖH zur Vorlage gegeben hat!

    Vielen Dank!

    M.

  6. #6

    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    40

    FP Öffentliches Recht

    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, ob es zu den Musterklausuren die es auf der ÖH zum kopieren gibt auch Musterlösungen gibt?

    Falls nicht wäre es toll wenn diejenigen (dazu zähle ich auch) die momentan für die FP lernen gemeinsam Lösungen ausarbeiten.....

    Danke

  7. #7
    Avatar von niobe
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    3.690
    Zitat Zitat von Mare Beitrag anzeigen
    Hallöchen!

    War heute auf der ÖH und hab mir die Klausuren der vergangenen WPR III - Prüfungen kopiert. Leider gab es die Klausuren von den diesjährigen Prüfungsterminen noch nicht. (Februar und März, glaub ich.) Jetzt wollte ich hier mal fragen, ob es jemanden gibt, der sich seine Klausur vom Februar oder März kopiert hat und sie mir zum Kopieren geben würde oder kurz hier reinschreiben würde, wenn er/sie der ÖH zur Vorlage gegeben hat!

    Vielen Dank!

    M.
    hi!
    die februar 07 ist schon dort!

    hat jemand die märz 07 klausur?

  8. #8

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    Zitat Zitat von Tomcat Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, ob es zu den Musterklausuren die es auf der ÖH zum kopieren gibt auch Musterlösungen gibt?

    Falls nicht wäre es toll wenn diejenigen (dazu zähle ich auch) die momentan für die FP lernen gemeinsam Lösungen ausarbeiten.....

    Danke
    Für die FP aus öffentlichem Recht gibt es leider keine Musterlösungen; diese werden vom Institut nicht zur Verfügung gestellt.
    Bei den meisten Klausuren aus WPR III findest Du Musterlösungen.

  9. #9
    Avatar von marchinger
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    417
    weiß jemand welche gesetzestexte für die FP privatrecht vor allem relevant sind? finde dazu nichts geeignetes auf der HP...

    lg

  10. #10

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    praktisch alles, worauf in der literatur verwiesen wird.

    kasper hat zu diesem thema mal eine feine liste erstellt: http://forum.oeh-wu.at/showthread.php?t=39381

  11. #11

    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    40

    Exclamation Musterklausuren Öffentliches Recht

    Zitat Zitat von mexx Beitrag anzeigen
    Für die FP aus öffentlichem Recht gibt es leider keine Musterlösungen; diese werden vom Institut nicht zur Verfügung gestellt.
    Bei den meisten Klausuren aus WPR III findest Du Musterlösungen.
    Nachdem ich am 18.6 nochmal schriftlich antrete habe ich einen Thread zum Thema Musterklausuren - Lösungen angelegt und viele Beispiele gepostet:

    http://forum.oeh-wu.at/showthread.php?t=49142

    Ergänzungen sind herzlich wilkommen!

  12. #12

    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    35

    WPR III - fp-MÜNDLICH

    Hi,
    ich möchte im Herbst dies PF machen und habe gehört dass man bei der mündlichen PF zuhören kann, wisst ihr wann und wo die Termine sein werden? Welche Profs sollen gut sein?

    lg
    diverin

  13. #13

    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    556
    Zitat Zitat von diverin Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich möchte im Herbst dies PF machen und habe gehört dass man bei der mündlichen PF zuhören kann, wisst ihr wann und wo die Termine sein werden? Welche Profs sollen gut sein?

    lg
    diverin

    bei wiebe findest du die termine auf der homepage, kann ihn nur weiterempfehlen

  14. #14

    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    999
    gibts vielleicht schon nähere news zu öffentlichem recht? die quasi nicht vorhandene literaturliste auf der institutshp ist ja doch sehr vage.... danke!!

  15. #15

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    Zitat Zitat von Beginnerin Beitrag anzeigen
    gibts vielleicht schon nähere news zu öffentlichem recht? die quasi nicht vorhandene literaturliste auf der institutshp ist ja doch sehr vage.... danke!!
    sorry, ich hab nix neues. aus erster hand kann ich noch nicht berichten; ich bin bisher selbst auf berichte von kollegen angewiesen.

  16. #16

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    Zitat Zitat von Tomcat Beitrag anzeigen
    Nachdem ich am 18.6 nochmal schriftlich antrete habe ich einen Thread zum Thema Musterklausuren - Lösungen angelegt und viele Beispiele gepostet:

    http://forum.oeh-wu.at/showthread.php?t=49142
    feine sache! danke

  17. #17

    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    19

    Frage zu WPR III Lehrveranstaltungen

    Hallo,

    Ich hätte eine Frage bezüglich der im ersten Beitrag erwähnten notwendigen Lehrveranstaltungen für die WPR III FP und deren unübersichtliche Darstellung im VVZ.

    Mir ist nicht klar, ob für die Partiale Bürgerliches Recht nun beide LVs 0610 Bollenberger (3stündig: Allgemeiner Teil, Schuldrecht vertieft) und 1301 Kodek (2stündig: Schuldrecht) relevant sind oder davon alternativ eine LV den Stoff abdeckt.
    Vorab schon vielen Dank, wenn mich da jemand aufklären könnte.

    Außerdem hätte ich noch gerne gewusst, ob für die Partiale Vertragsgestaltung nur die prüfungsimmanente Lehrveranstaltung "Vertragsgestaltung" als Grundlage dient oder sich auch noch andere prüfungsrelevante Vorlesungen mit dem Thema befassen.

    Vielen Dank für eure Antworten.

  18. #18

    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    258
    also nachdem kommendes Semester lt. Instituts-Homepage nur noch 4 statt bisher 3+(1 aus 2) Veranstaltungen angeboten werden, und diese 4 in Summe 9 SSt haben, würde ich sagen, Du brauchst im Diplomstudium alle 4, damit Du auf die 9 SSt für die FP kommst.

    http://www.wu-wien.ac.at/privatrecht/Studium/WPRIII

    0610 Prof. BOLLENBERGER: Wirtschaftsprivatrecht III (dreistündig)
    1301 Prof. KODEK: Wirtschaftsprivatrecht III (zweistündig)
    1754 Prof. WIEBE: Wettbewerbs-, Kartell- und Immaterialgüterrecht, Wirtschaftsprivatrecht III (zweistündig)
    1755 Prof. BOLLENBERGER: Bankrecht, Recht der Kreditbesicherung, Wirtschaftsprivatrecht III (zweistündig)

    Auf der Instituts-Homepage bieten sie unter WS 2007/8 gar kein Vertragsgestaltung mehr an. Liest sich irgendwie so, als könnte man es nach dem Oktobertermin nur mehr als PI machen, aber nicht mehr als Partiale bei der FP. Kann das irgendjemand bestätigen?
    Geändert von Scrooge (23.09.2007 um 12:48 Uhr)

  19. #19

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    148

    Question

    Hallo Leute!

    Gedankenaustausch: Ich möchte gern nach den Semesterferien zur WPR III antreten und möchte die LVs (welche Scrooge aufgelistet sind - DANKE) besuchen. Ist diese Strategie sinnvoll??? (werde doch einige PI nebenbei besuchen, so dass ich nicht viel Zeit für WPR III während des Semsters haben werde zum Lernen).

    Danke für Tipps

    lg und ein nettes weekend

    pasa

  20. #20
    Avatar von Syntax
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    dark side of the moon
    Beiträge
    973
    natürlich ist das sinnvoll.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 10:04
  2. Vorbereitung Fachprüfungen
    Von Tarrola im Forum Bachelor Wirtschaftsrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 11:49
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 14:47
  4. Richtige Vorbereitung
    Von Fender im Forum Mathematik (Fachprüfung Teil B)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 19:06
  5. richtige Wahl??
    Von Rockbabe im Forum WiWi - Sozioökonomie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 17:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •