Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 51 von 51

Thema: Blue Vest Equity

  1. #41

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    466

  2. #42

    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1
    Also ich arbeite bei der Firma Blue Vest Equity...

    Man muss beim Beratungsgespräch die Kosten offenlegen, aber nur bei der Nettopolizze...

    Bei Bruttopolizzen nascht die Gesellschaft die ganze Laufzeit mit was nicht okay ist...

    da kanns leicht sein das die Gesellschaft gleich statt 100.000 nur noch 90.000 auszahlt.

    Bei der Nettopolizze der ATL zahlt man die ersten 60 Monate die Kosten, wo gesagt wird wieviel es kostet, das der Kunde auch unterschreiben muss mehr fällt die ganze Laufzeit nicht an. und man weis was man rausbekommt.

    D.h. die Nettopolizze ist im Vergleich viel günstiger als eine Bruttopolizze.
    und was noch ist, bei der Bruttopolizze zahlen alle die Storno von denen die kündigen.
    Bei der Netto darf dafür jeder der kündigt die Kosten selber noch abbezahlen.
    aber wer kündigt so ein Geiles Produkt? Also ich kann diese Leute nicht Verstehen.

    und zum Thema fortgehen: wir sind doch alle nur menschen und wollen spaß, die anderen mehr die anderen weniger... ich trinke in Linz immer nur ein Glas Sekt und ein Bier, aber das is Sache von der Person.

    Wenn Leuten Geld sparen ein Verbrechen ist, dann bin ich schuldig ;-)

    Es ist für mich die Geilste sache der Welt, denn wenn man Leuten hilft die nicht viel verdienen und diese Leute beim Auto in die 0er Stufe gibt bzw. wenn sich der Kunde 50 Euro im Monat spart und die freude im Gesicht sieht ist das einfach unbezahlbar, dafür stehe ich auf in der Früh.

  3. #43
    Avatar von Aen
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Deep, down & dirty
    Beiträge
    946
    Nicht schlecht! Diesmal sogar mit Emotionen!

  4. #44
    didi80
    Guest
    Zitat Zitat von Clalake Beitrag anzeigen
    [...] dafür stehe ich auf in der Früh.
    Ich stehe in der Früh auf, weil ich schiffen muss.

    Zitat Zitat von Aen Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht! Diesmal sogar mit Emotionen!

  5. #45

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    466
    Zitat Zitat von Clalake Beitrag anzeigen

    und zum Thema fortgehen: wir sind doch alle nur menschen und wollen spaß, die anderen mehr die anderen weniger... ich trinke in Linz immer nur ein Glas Sekt und ein Bier, aber das is Sache von der Person.
    ich nehme an, die krocha- saufgelagen im büro werden aus den kundengeldern finanziert!?

  6. #46

    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    7

    Provisionsrückzahlung

    Zitat Zitat von London_Lover Beitrag anzeigen
    Hach herrlich. Jetzt habe ich einen netten Brief von dieser Firma bekommen, dass ich 500,- (also mein "Gehalt" von 1. Monat) zurückzahlen soll, weil ich nicht genug vermittelt habe und dieses Geld mir nicht zusteht. Komisch das davon in der Firma selbst Nie die Rede davon war, da hat es immer nur geheißen im 1. Monat bekommt man die 500 euro wenn man brav die Akademie besucht und 4 solcher Analysen ausfüllt...und ein halbes Jahr später, wenn wahrscheinlich 80% der Leute garnicht mehr dort arbeiten...voilá die Rechnung.

    Also liebe zukünftigen Blue Vest Equity Mitarbeiter, ich kann euch echt nur raten, dass ihr euch gut überlegen solltet dort anzufangen.
    So ein neues Update im Fall Geldrückzahlung. Ich war nachdem ich den Brief bekommen habe bei der AK und hab im März Einspruch gegen das zu unrecht geforderte Geld eingelegt. Dann war 3 Monate Ruhe, ich hab schon gedacht sie haben eingesehen das ihre Forderung lächerlich ist, aber jetzt Ende Mai habe ich einen Brief von ihren Anwalt bekommen wo mittlerweile 620 € verlangt werden und das bis 01.06 sonst gehts ab vor Gericht. Sind doch hartnäckiger als gedacht. Und was bitte soll eine Zahlungsfrist von 6 Tagen mit einen Wochenende dabei?! Das machen die eh extra so das man keine Zeit mehr hat sich mit der AK zusammenzusprechen...... -_-

  7. #47

    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    7

    Klage gegen Internetforum

    http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,445374


    Das ist der Anwalt der Blue Vest Euqity...es ist also nicht schwer zu erraten um welches Finanzdienstleistungsunternehmen es da geht...

  8. #48

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    2
    Sind nur weitere Versicherungs-Berater

    Atlantic Lux ist genau so eine FLV wie jede Andere

    lg

  9. #49

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    2
    Ps ich rate von der Nettopolizze ab (Atlantic lux )
    Wenn da jemand aussteigen will aus der Verlangen die die volle vereinbarte Provision

  10. #50

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    466
    Zitat Zitat von London_Lover Beitrag anzeigen
    http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,445374


    Das ist der Anwalt der Blue Vest Euqity...es ist also nicht schwer zu erraten um welches Finanzdienstleistungsunternehmen es da geht...
    und was wollen die unternehmen wenn man von einem internetcafe aus diese dinge verbreitet?

  11. #51

    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    466
    Nach dem Skandal von E&S gibts nun die Nachfolger vion invest!

    Hat schon jemand dort ein Interview gehabt?!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Blue Vest Equity
    Von seeker im Forum Beruf & Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 13:28
  2. UB: Equity Verfahren ewige Rente vs. Equity Verfahren atmende Finanz
    Von lisi06 im Forum Unternehmensrechnung & Revision
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 20:00
  3. Blue ray???
    Von MadSheep im Forum IT & Technik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 23:40
  4. Sneak Preview: Into the Blue
    Von Genetrik im Forum Off Topic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 19:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •