Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Literatur Gender Mainstreaming

  1. #1

    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    199

    Literatur Gender Mainstreaming

    Hey

    Ich hab zwar die ganze Literatur-Liste des Institutes gesehen, aber ich hab leider noch wenig Ahnung mit dem Thema bzw. was mir nun wirklich weiterhelfen kann.

    Was ich bräuchte, wär ein (zwei, drei,... ?) allgemein einführendes Buch in das Thema "Gender Mainstreaming". Das muss auch nicht unbedingt von dieser Liste sein. Wichtig wär mir nur, dass es eben mal eine Einführung in das Thema bietet.

    Da hab ich mir gedacht, ich frag mal bei den Spezialisten nach. Vielleicht kann mir ja wer von euch weiterhelfen?

    lg susal

  2. #2
    Danii
    Guest
    Hi,

    geht es um Gender Maistreaming speziell oder eine allgemeine Einführung in die Thematik?

    Das Gender institut hat ein Buch herausgegeben, welches einen guten einblick in alle Bereiche dieses themas liefert...

    * Interdisziplinäres Gender- und Diversitätsmanagement : Einführung in Theorie und Praxis / hrsg. von Regine Bendl ... . - Wien : Linde , 2004 . - 286 S. . - ISBN: 3-7143-0016-3. - (Linde international )(Fachbuch Wirtschaft )

    Ansosnten kommt es wohl darauf an, auf welchen Bereich es sich beziehen soll...willst du eher eine soziologische Darstellung oder eine aus der Personalsicht? je nachdem, was du brauchst, ändert sich natürlich die Literatur....

  3. #3

    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    199
    hey

    danke schon mal für die rasche Antwort - werd mir das mal besorgen.

    Eigentlich gehts mir aber speziell um Gender Mainstreaming - weißt du da auch ein gutes Buch dazu? weil bücher gibts ja genug zu dem thema, aber es sollte eher mal was einführendes sein, weil ich mich dann sowieso der Umsetzung in den Schulen widme

  4. #4
    Danii
    Guest
    Hmm, ist schwierig so zu sagen...eine allg. Einführung hast du fast in jedem Buch - finde ich halt...es sollte dann schon mehr in die Richtung gehen, für die du die Literatur brauchst...denn Gender Mainstreaming
    bedeutet ja nichts anderes, als bei allen gesellschaftlichen Vorhaben die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Frauen und Männern von vornherein und regelmäßig zu berücksichtigen, da es keine geschlechtsneutrale Wirklichkeit gibt. Und dies bezieht sich dann besonders auf das umfeld - ein Volksschüler braucht wahrscheinlich andere Strategien als eine Konzernchefin...

    vielleicht geht dies in deine Richtung:

    Unterrichtsprinzip "Erziehung zur Gleichstellung von Frauen und Männern : Informationen und Anregungen zur Umsetzung / [Bundesministerium für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten, Abteilung für Mädchen- und Frauenbildung. Red. Bearb.: Doris Guggenberger ...] . - 2., aktualisierte Aufl. . - Wien : Bundesministerium für Unterricht u. Kulturelle Angelegenheiten, Abt. für Mädchen- u. Frauenbildung , 1996 . - 84 S., [19] Bl. . - (Zukunft, Bildung, Kultur )

    Infos dazu auch unter: http://www.bmukk.gv.at/schulen/unter...chstellung.xml

  5. #5

    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    199
    danke vielmals - das hilft mir wirklich sehr weiter!!!

Ähnliche Themen

  1. Gender VK III
    Von kerstinchen im Forum Gender Management
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 01:21
  2. Gender abgeblasen?
    Von voggenhuber im Forum Wirtschaftspädagogik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 01:48
  3. GK2 Gender- und Diversitymanagement
    Von Danii im Forum WU Check
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 13:12
  4. Einstieg Gender Management
    Von Dabu im Forum Gender Management
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 13:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •