Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Doktorat Wirtschaftsrecht

  1. #1

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    259

    Doktorat Wirtschaftsrecht

    Ist vielleicht eine bloede Frage, aber ich stell sie trotzdem:

    Wenn man Wirtschaft und Recht fertig studiert hat, kann man dann uU das Doktorat fuer Wirtschaftsrecht machen und somit einen Dr. jur. kassieren oder geht nur das Doktorat Wirtschaft und Recht?

    Vielen Dank fuer Wortmeldungen! lg!

  2. #2

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    259
    Hab mittlerweile gesehen, dass es auf Seite 2 eh schon ein Thema dazu gibt. Allerdings ist dort der letzte Beitrag schon ziemlich alt. Hat sich mittlerweile vielleicht was Neues in der Hinsicht getan?

  3. #3

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    Grundsätzlich kann man auch mit einem sozialwissenschaftlichen Studium (also auch Wirtschaft und Recht) die Zulassung zum Doktorat aus Wirtschaftsrecht erhalten. Jedenfalls sind vorab aber einige Zusatzprüfungen zu belegen. Wie viele und welche genau, kann ich leider nicht sagen - angeblich sind diese doch recht aufwändig.
    Über die Zulassung wird bei einem nicht-rechtswissenschaftlichen Vorstudium im Einzelfall entschieden; Antrag ist in der Studienabteilung einzureichen.
    Geändert von mexx (06.07.2007 um 09:40 Uhr)

  4. #4

    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    259
    Vielen Dank fuer die Antwort. Das klingt doch schon etwas freundlicher! Ich schaetze mal, diese Pruefungen waeren jedenfalls weniger Aufwand als einen ganzen juridischen Magister zu machen...

    Irgendwie waers halt schon toll, wenn man nach der ganzen juristischen Ausbildung bei Wirtschaft + Recht, auch wenn sie mit einem Jusstudium nachtuerlich nicht ganz mithalten kann, die Moeglichkeit haette einen Dr. jur. anzuhaengen.

  5. #5

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    Genehmigt wird das Doktorat mit einem Wi&Re-Studium derzeit jedenfalls. Aber ich fürchte, die vielen Auflagen sind dann doch eher abschreckend...

    Übrigens - Ansprechpartner in der Studienabteilung: Ausländerreferat (auch für Österreicher)

  6. #6
    Avatar von MrFlow
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.354
    Und wie genau schauen diese Auflagen aus?

  7. #7

    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    3.383
    Zitat Zitat von MrFlow Beitrag anzeigen
    Und wie genau schauen diese Auflagen aus?
    Zusatzprüfungen. Wie oben gesagt konnte ich leider noch nicht herausfinden, wie viele und welche. Angeblich seien auch einige von anderen Unis (Juridicum) dabei, was mich vermuten läßt, daß die eine oder andere Fachprüfung notwendig sein wird.

  8. #8
    Avatar von MrFlow
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.354
    Vielleicht kannst du ja herausfinden wie diese Zusatzprüfungen ausschauen? Das würde sicher einige Wi&Re-Studenten interessieren und dann muss nicht jeder einzeln die Studienabteilung mit seinen Mails nerven.

  9. #9
    Avatar von J.R.
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Southfork
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von MrFlow Beitrag anzeigen
    Vielleicht kannst du ja herausfinden wie diese Zusatzprüfungen ausschauen? Das würde sicher einige Wi&Re-Studenten interessieren und dann muss nicht jeder einzeln die Studienabteilung mit seinen Mails nerven.
    also ich kenn nur kollegen, die das wire-dok machen und zum wu-studium parallel jus gemacht haben - die auflagen sind de facto schon ziemlich der jus-mag...

    es kann zwar sein, dass nicht alle prüfungen aus dem jus-mag-studienplan als auflagen gegeben werden, aber schon prüfungen am ende des studiums, die man de facto wiederum nur mit denen davor machen kann...

    ich denke es ist nicht wirklich realistisch, "relativ billig" als wu-absolvent das jus-dok bei uns zu machen...

  10. #10
    Avatar von the prodigy
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Döbling
    Beiträge
    7.094
    Eine steuerrechtliche Dissertation im Doktorat SoWi wird wohl nicht gehen, oder? Da muss man dann ueber Bachelor und Master bzw. Jus-Mag, oder irre ich mich da?

  11. #11
    ÖH WU Avatar von rob
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Wien, 1090
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von the prodigy Beitrag anzeigen
    Eine steuerrechtliche Dissertation im Doktorat SoWi wird wohl nicht gehen?
    Das kommt ganz auf den ökonomischen Kern deiner Dissertation drauf an. Wenn genug BW/VW drinnen ist, dann ists kein Problem. Es gibt ja sogar in BW habilitierte Steuerrechtler ...

    lg,
    robert

  12. #12

    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32
    Liebe Kollegen,

    ich habe dieses Jahr Betriebswirtschaft abgeschlossen und wollte auch schon jetzt mit dem Doktorat aus Wirtschaftsrecht anfangen (Ich studiere nebenbei Jus, jedoch dauert das noch einige Zeit bis ich damit fertig werde). Wie ich die Auflagen gesehen hab, um mit einem Mag. rer. soc. oec. das Doktorat aus Wirtschaftsrecht machen zu dürfen, habe ich beschlossen einfach zuerst Jus fertig zu machen, es ist bis auf ein paar Prüfungen aus dem 1. Abschnitt von Jus (Einführung, Römisches Recht, Rechtsgeschichte) und Völkerrecht das ganze Jus-Studium (außer Wahlfächer, Diplomandenseminare, etc.) mittels Ergänzungsprüfungen nachzuholen!

    in concreto:
    Verfassungsrecht
    Verwaltungsrecht
    Europarecht
    Strafrecht
    Steuerrecht
    Bürgerliches Recht
    Handelsrecht
    Arbeitsrecht
    Zivilgerichtliches Verfahren

    Als Steuerrecht bzw. Arbeitsrecht werden auch die jeweiligen Wahlfächer angerechnet. Was man sich noch konkret aus WiWi-WiRe anrechnen kann, weiß ich nicht!

    Liebe Grüße
    Martin

  13. #13

    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    16
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    ich hole diesen alten Thread nochmal hervor, da ich nach meinem Mag. rer.soc.oec. in ein paar Wochen (hoffentlich) noch meinen LL.B. (WU) habe und mich daher das Doktoratsstudium Wirtschaftsrecht besonders interessieren würde.

    Gibt es mittlerweile neue Infos bzgl der Zulassung von "Nicht-Juristen"? Auf der WU-Homepage wird das Studium ja nach wie vor als 2-jähriges Studium ausgewiesen.

    LG
    Georg

  14. #14
    MrS
    Guest
    Zitat Zitat von geas Beitrag anzeigen
    Gibt es mittlerweile neue Infos bzgl der Zulassung von "Nicht-Juristen"? Auf der WU-Homepage wird das Studium ja nach wie vor als 2-jähriges Studium ausgewiesen.
    Das stimmt schon so. Derzeit handelt es sich bei diesem Studium noch um ein zweijähriges Doktorat. Die Frage ist, ob es sich auszahlt, diese Ergänzungsprüfungen zu machen oder ob es nicht intelligenter ist, gleich das Masterstudium Wirtschaftsrecht anzuhängen und dann das Doktorat zu beginnen.

    Das hat den Vorteil, dass Du etwa zum Antritt zur Rechtsanwaltsprüfung zugelassen wirst und tatsächlich ein rechtswissenschaftliches Vorstudium abgelegt hast, Du die Prüfungen also nicht „nur“ fürs Doktorat ablegst. Der Nachteil könnte uU sein, dass es vielleicht länger dauert bis Du mit dem Doktorat beginnen kannst und sich da in puncto Studienzeit etwas tun könnte.

  15. #15
    MrS
    Guest
    Kurzes Update: War heute in der Studienabteilung. Der Ablauf ist wie folgt: Du stellst einen Antrag auf Zulassung zum Doktorat und erhältst danach Auflagen. Eine generelle Liste, welche Prüfungen abzulegen sind, gibt es nicht - dies wird individuell überprüft.

  16. #16

    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    32
    Liebe Kolleginnen und Kollegen!

    Es gibt sehr wohl eine Liste, welche Ergänzungsprüfungen man braucht, bzw. welche Prüfungen man sich als diese anrechnen kann. Hab euch die Liste angefügt!

    Liebe Grüße
    Martin
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  17. #17

    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    267
    Ich war letzte Woche auch bei der Doktoratsabteilung und habe ebenfalls diese anerkennungsliste für WiRe (Diplom) erhalten.

    Gibt es hier jemanden der ebenfalls WiRe (Diplom) und Wire (LLB) gemacht hat und mit dem Diplom angefangen hat? Mich würde konkret interessieren welche Ergänzungsprüfungen übrig bleiben.

  18. #18
    Avatar von D.Frecy
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    United States
    Beiträge
    9

    Doktorat Wirtschaftsrecht

    gibt es noch irgendwelche extra themen die man sich durchlesen soll?

  19. #19

    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    6
    aber hat schon jemand von euch diese prüfungen gemacht? muss man wirklich alles genau können wie beim jus-studium? und wer sind die professoren, die da prüfen? danke!

  20. #20

    Registriert seit
    Jun 2021
    Beiträge
    1
    Gibt es aktualisierte Auflagen für das Doktorat?

Ähnliche Themen

  1. Doktorat Wirtschaftsrecht
    Von ema2412 im Forum Doktorat/PhD
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 09:20
  2. Doktorat
    Von Quax im Forum WiWi - Wirtschaft und Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 14:41
  3. Doktorat Wirtschaftsrecht
    Von INTEGRAL im Forum Doktorat/PhD
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 09:37
  4. Doktorat
    Von Philip im Forum WU Check
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 14:58
  5. mit mba doktorat
    Von rechtsfreund im Forum Doktorat/PhD
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 02:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •