Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: ratschläge für seminareinstiegstest

  1. #1
    Avatar von stefanie
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    vienna rock city
    Beiträge
    246

    ratschläge für seminareinstiegstest

    hallo liebe leute,

    mir stehen mittlerweile die haare schon zu berge vom pauken für den seminareinstiegstest. ich konnte leider auch erst anfang februar dafür anfangen zu lernen u bin gerade am verzweifeln, weil der stoff - trotz der zusammenfassungen - einfach teilweise so schwer u unverständlich für mich ist, vor allem die markenführung von esch.
    kann mir vielleicht jemand tipps geben, ob man sich auf etwas ganz gut konzentrieren sollte oder was ihr mir prinzipiell jetzt noch für den endspurt ratet? sind denn icc richtlinien wichtig und zb die werbe- u mediaplanung von kurz oder benötigt man den teil mehr gar nicht?
    ich bin wirklich ganz schön verzweifelt u würd mich ehrlich sehr über ne antwort u ratschläge freuen!

    vielen lieben dank schon mal im voraus!

    liebe grüße, stefanie

  2. #2
    Avatar von kira19
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.293
    hej,

    also mir kommt der kurz-teil "werbe-und mediaplanung" schon sehr wichtig vor. das berechnen der kennzahlen und die entscheidung, welcher mediaplan am besten ist, kommt fast bei jeder alten klausur vor u man bekommt dafür auch entsprechend viele punkte!

    was verstehst du bei esch nicht?

    ich finde, man kann sich anhand der alten prüfungen schon denken, worauf man sich konzentrieren soll. außerdem werden in "werbung" von schweiger/schrattenecker sowieso teilweise dinge von esch (markenführung) od kurz (mediaplanung) wiederholt.

    ah, du hast zusammenfassungen?

    aja, und immer schon überlegen beim lernen, ob der stoff zum seminarthema passt ... dh aufgabenstellung kombiniert mit dem thema gegeben werden können ...
    Geändert von kira19 (20.02.2008 um 15:02 Uhr)

  3. #3
    Avatar von stefanie
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    vienna rock city
    Beiträge
    246
    vielen lieben dank für deine antwort, kira!!

    ich hab zusammenfassungen, weil ich einfach keine zeit hatte die ganzen unterlagen in 3 wochen durchzugehen. das wär sich nich mal ohne schlaf ausgegangen.
    aber die zusammenfassungen sind meiner meinung nach so zusammengestückelt, dass bestimmt die hälfte fehlt.
    klausuren hab ich zwar ausgedruckt von früher, aber ohne lösungen sind sie eigentlich umsonst.
    also ist die mediaplanung somit sehr wichtig? ich hatte ehrlich keine ahnung, hab zwar viele rechnungen in den klausuren gesehen, aber in der literatur steht nichts von "werbe- u mediaplanung" kurz deswegen auch mein nachfrage.
    u mir sind einfach die zahlreichen aufzählungen u die viieeelen unterteilungen bei der markenführung ein gräuel. ich beginne zu lesen bzw lernen u nach 2 seiten denke ich mir, ok zu welcher überschrift haben die punkte 1., 1.1., a) b) bb)... etc. wieder gehört usw.
    ist es denn überhaupt in 3 wochen lernen zu schaffen? irgendwie verlässt mich gerade ehrlich der mut, womöglich auch, weil das mit dem lernen seit wochen - wegen der prüfungen ende januar - einfach kein ende mehr nimmt...

  4. #4
    Avatar von kira19
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.293
    also ich bin jetzt fast mit dem ganzen stoff durch - nach ungefähr 2 wochen. es ist also möglich.
    ich hoffe, du hast die seite vor der mit den literaturempfehlungen nicht übersehen, wo steht, dass der stoff der 5 lehrveranstaltungen "werbung", "marke", "werbe-und mediaplanung", "spss" und "stks" ebenfalls prüfungsrelevant ist! dh die 3 skripten u das "werbung"-buch.
    aber ich geb dir recht, dass die hunderttausend aufzählungen (nicht nur im esch) mühsam sind ... keine ahnung, wie man sich das alles merken soll/kann!

  5. #5
    Avatar von stefanie
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    vienna rock city
    Beiträge
    246
    wow wie schläfst du noch oder machst du dann seit 2 wochen durch? das markenführungsbuch von esch alleine hat ja schon knapp 700 seiten u das werbungsbuch auch um die 400...u dann noch die restlichen skripten? wie schafft man denn das in 2 wochen? ich hatte damals für die marketing fachprüfung über 3 monate gelernt, weil der stoff so umfangreich war, also doch um einiges mehr als wum aber trotzdem...
    ne also die zusatzliteratur usw. hab ich nich überlesen. ist ja auch ganz klasse, dass diese spezialliteratur auch noch super viel ist u alles in englisch. naja...zumindest nicht so oft unterteilt bzw aufzählungen wie bei der marke. sag lernst du die icc richtlinien auch? ich hab selten fragen dazu bemerkt...u wie lernst du die statistik sachen? das skript?

  6. #6
    Avatar von lilith
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    43
    Hallo zusammen,

    bin auch gerade am Lernen für den Einstiegstest, hätt mir echt nicht gedacht, dass der Stoff so umfangreich ist ...

    Lernt ihr eigentlich die Zusatzliteratur auch? Also die englischen Texte?!

    Und woher habt ihr die ganzen Musterklausuren?!

    Wie weit seid ihr überhaupt?! Bräucht an Vergleichswert!!! Bin nämlich echt schon am überlegen ob ich gar nicht antreten soll ... die Motivation sinkt mit jedem Tag.

    lg

  7. #7
    Avatar von stefanie
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    vienna rock city
    Beiträge
    246
    hui danke ich freu mich grad voll, dass ich nich die einzige bin, die verzweifelt ist. die motivation ist bei mir auch ehrlich schon am boden, nach den vielen prüfungen ende januar dann gleich für die nächste fette du pauken, ist ehrlich kein honigschlecken mehr. vor allem, weil das so verdammt viel ist. u die musterklausuren - die man online auf der wum seite downloaden kann - haben ja fast nie lösungen dabei. sind doch somit fürn arsch, weil man nich weiß, ob man's richtig beantwortet oder nich.
    ich hab mir die englischen texte schon mal durchgelesen, aber keine ahnung ob einmal wirklich viel bringt. mittlerweile bin ich von meinen komischen zusammenfassungen nur mehr aufs werbungsbuch übergangen, da mir scheint, da ist zumindest alles in komprimierter form drinnen. mal sehen, ob ich das schaff in einer woche so halbswegs zu verstehen. wie geht's denn dir lilith? u wie viel hast du denn schon gelernt u vor allem was???

  8. #8
    Avatar von lilith
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    43
    also mir gehts echt genauso. komm überhaupt nicht weiter. weiss nicht ob die zusammenfassungen was bringen. hab den schweiger 1 mal gelesen und den esch zur hälfte, mehr pack ich davon nicht ...

    werd mich aber in den letzten paar tagen auch wieder dem schweiger widmen, hoffe dass es irgendwas bringt dass ich in seinen vorlesungen war.

    die zusatzliteratur werd ich mir jetzt gar nicht mehr an tun, für die englischen texte würd ich sicher ewig brauchen und erst nix verstehen

    wie oft darf man eigentlich antreten? hätt das seminar halt schon gern dieses semester gemacht und hinter mir ...

    werd mal wieder ne pause machen. krieg eh nix mehr in meinen kopf rein!

    lg & viel spass noch beim lernen

  9. #9
    Avatar von stefanie
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    vienna rock city
    Beiträge
    246
    puh du bist ja auch so brav wie ich also das werbungsbuch hab ich jetzt mal bis zu seite 200 geschafft, ich hätte wohl gleich mit dem anfangen sollen u nur das lernen...ich hab mich aber mit den zusammenfassungen durchgeschlagen u so absolut gar nichts verstanden.
    naja, aber zum antreten, also ich denke man hat so wie bei allen prüfungen auf der wu 5 antritte. ich kuck's mir einfach mal an u wer weiß manchmal hat man das glück u die fragen passen oder man kann improvisieren u manchmal hat man halt pech. weinmarketing wär nur schon super interessant, ob's im herbst auch so ein tolles thema werden wird hm...
    in dem sinne, ich mach wie du auch mal ne pause u trink ne flasche wein u tanz den frust hab, vllt hilft das was u der kopf ist dann morgen um etwas freier.

    liebe grüße von mir!

  10. #10
    Avatar von butzeline
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Wien/Ländle
    Beiträge
    759
    hallo ihr lieben,

    keine panik, zumindest ein 4er ist doch schaffbar.
    hab damlas den esch gespritzt und trotz so verlorener 15 punkte oder so, trotzdem noch einen guten 3er bekommen.
    aber auf jeden fall überall irgendwas hinschreiben- vielleicht gehen sich ein paar pünktchen aus...

    schweiger ist auf jeden fall wichtig und kurz auch.

    wünsch euch alles gute - auf jeden fall antreten!!

  11. #11

    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    41
    hi!

    kann euch nur sagen, dass die jeweilige zusatzliteratur sicher sehr wichtig ist, also wenn dort die englischen texte dabei sind würd ich sie mir genauer anschauen, da die zusatzliteratur 20 oder 30 prozent des einstiegstests ausmachen soweit ich mich erinnern kann!

    viel glück

  12. #12

    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    5
    Ich brauche DRINGEND jede Zusammenfassung, Klausur oder sonst was für den Seminar-Einstiegstest!


    Also bitte alles, was helfen kann, weiterleiten an: h0052268@wu-wien.ac.at

Ähnliche Themen

  1. Seminareinstiegstest - VK IV
    Von xmaster im Forum Werbewissenschaft & Marktforschung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 03:35
  2. seminareinstiegstest - wie ist es euch gegangen?
    Von butzeline im Forum Werbewissenschaft & Marktforschung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 09:42
  3. Seminareinstiegstest
    Von Kojaque im Forum Werbewissenschaft & Marktforschung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 11:41
  4. Tipps & Ratschläge
    Von JuHo im Forum Neu an der WU?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 11:10
  5. Suche Zusammenfassung für Seminareinstiegstest
    Von sandy2703 im Forum Handel & Marketing
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 22:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •