Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Garantie auf bereits ausgetauschte teile

  1. #1
    Avatar von Sam_Hot
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    living everywhere
    Beiträge
    2.892

    Garantie auf bereits ausgetauschte teile

    ich habe zwar eine rechtliche frage, aber es geht auch um technikkram, darum poste ich einfach mal zu den it-lern.

    folgender fall: laptop hat vor 1 1/2 jahren den geist aufgegeben und wurde eingeschickt (die reparatur lief damals noch unter garantie). dabei wurde die hauptplatine ausgetauscht.

    die garantie für den laptop ist zum jetzigen zeitpunkt bereits abgelaufen. allerdings ist die hauptplatine (die ausgetauscht wurde) jetzt (wieder) deffekt. habe ich auf die hauptplatine aus dem garantiefall jetzt auch noch garantie?

    hab kurz gegoogelt aba so richtig den durchblick scheinen die poster in anderen foren a nit zu haben, bzw. bin i grad ziemlich genervt wegen dem mist darum erklärt mir vielleicht von euch jemand wies konkret in dem fall ausschaut.

    danke!

  2. #2
    Avatar von Phi
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.054
    Zu 100% sicher bin ich nicht, aber trotzdem:
    (bitte widerlegt meine Theorie, falls ihr denkt, dass sie falsch ist)

    Ob du noch Garantie hast, kann dir hier keiner beantworten(das steht im Vertrag, in einer Garantieerklärung, o.ä...), gesetzliche Gewährleistung hast du noch(für die Platine), allerdings obliegt es dir, zu beweisen, dass der Defekt schon bei der Übergabe vorhanden war, da mehr als 6 Monate nach dieser vergangen sind.

    Zitat Zitat von § 924 ABGB
    Der Übergeber leistet Gewähr für Mängel, die bei der Übergabe vorhanden sind. Dies wird bis zum Beweis des Gegenteils vermutet, wenn der Mangel innerhalb von sechs Monaten nach der Übergabe hervorkommt. Die Vermutung tritt nicht ein, wenn sie mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar ist.

  3. #3
    Avatar von georg®
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.458
    gewährleistung gilt für wieder ausgetauschte teile nicht, das gilt nur für das originale teil. leider.

  4. #4
    Avatar von Phi
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.054
    Zitat Zitat von Schwimann ABGB, zu § 933 ABGB (Ofner) RZ 17
    Die Gewährleistungsfrist läuft neu ab Erklärung der Unbehebbarkeit des Mangels,73 der endgültigen Ablehnung der Verbesserung nach erfolglosen Versuchen74 oder Vollendung der Verbesserungshandlung,75 auch wenn die Verbesserungsarbeiten erst nach Ablauf der ursprünglichen Gewährleistungsfrist einsetzen.76 Der Umbau einer Anlage77 oder der nachträgliche Einbau einer Trittschalldämmung in eine Eigentumswohnung78 lösen demnach einen neuen Fristbeginn aus. Wurde eine Waschmaschine zwecks Reparatur zurückgenommen, steht ab zweiter Ablieferung neuerdings die volle Gewährleistungsfrist zur Verfügung.79 Wenn die Verbesserung zur Entstehung neuer Fehler an der Sache führt, beginnt die Gewährleistungsfrist für den neuen Mangel mit der Übergabe der verbesserten Sache zu laufen.80
    Hmmm....woher nimmst du die Sicherheit, georg®?


    Im Konkreten, wirds wohl nix, weil dus nicht beweisen wirst können, aber rein rechtlich solltest du mE noch Gewährleistung auf das Teil haben.

    Nur um das klarzustellen: Garantie und Gewährleistung sind zwei Paar Schuh.

    lG Phi

  5. #5
    Avatar von Sam_Hot
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    living everywhere
    Beiträge
    2.892
    Zitat Zitat von Phi Beitrag anzeigen
    Nur um das klarzustellen: Garantie und Gewährleistung sind zwei Paar Schuh.

    lG Phi
    das hab i auch daraus gelernt :-D

    um hartnäckig zu sein: ich hab ja einen zettel, wo draufsteht, dass das motherboard ausgetauscht wurde. Wenn die jetzt von sich aus sagen: oke am motherboard liegts diesmal auch, hab ich eine theoretische chance. Beweislastumkehr: da könntens deppert werdn, ist schon klar, aba immerhin hab ich dasselbe problem schon zum 2ten mal (und höchstwahrscheinlich liegts immer an der hitzeentwicklung des prozessors, also bestand der mangel ja schon immer)

  6. #6
    Avatar von georg®
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.458
    Zitat Zitat von Sam_Hot Beitrag anzeigen
    das hab i auch daraus gelernt :-D

    um hartnäckig zu sein: ich hab ja einen zettel, wo draufsteht, dass das motherboard ausgetauscht wurde. Wenn die jetzt von sich aus sagen: oke am motherboard liegts diesmal auch, hab ich eine theoretische chance. Beweislastumkehr: da könntens deppert werdn, ist schon klar, aba immerhin hab ich dasselbe problem schon zum 2ten mal (und höchstwahrscheinlich liegts immer an der hitzeentwicklung des prozessors, also bestand der mangel ja schon immer)
    ist die frage ob kulanz gewährt wird oder nicht... auf jeden fall mal beim kundendienst nachfragen!

  7. #7
    Avatar von georg®
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.458
    Zitat Zitat von Phi Beitrag anzeigen
    Hmmm....woher nimmst du die Sicherheit, georg®?


    Im Konkreten, wirds wohl nix, weil dus nicht beweisen wirst können, aber rein rechtlich solltest du mE noch Gewährleistung auf das Teil haben.

    Nur um das klarzustellen: Garantie und Gewährleistung sind zwei Paar Schuh.

    lG Phi
    ich rede jetzt nicht vom rein rechtlichen sondern von der praxis...

  8. #8
    Avatar von Sam_Hot
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    living everywhere
    Beiträge
    2.892
    danke für alle infos! i probier mal ob was geht. sonst hol i mir halt a u:book teil


    Zitat Zitat von georg® Beitrag anzeigen
    ich rede jetzt nicht vom rein rechtlichen sondern von der praxis...
    in der praxis is schon klar, dass sich die beidln aus der verantwortung ziehen wollen. darum gibts ja das strenge kschg

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe AMC II beide Teile 5.Auflage, AMC II Repetitorium
    Von MMatthias im Forum Accounting & Management Control II
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 10:54
  2. DRINGEND!!!! brauche teile v. literatur f. einstiegstest!!!!
    Von Sofaa im Forum Change Management und Management Development
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 20:06
  3. MC Teile
    Von nikiw im Forum Accounting & Management Control III
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 14:50
  4. Teile der SBWL als FWF?
    Von Claudia1984 im Forum Risikomanagement und Versicherungswirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 11:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •