Seite 5 von 27 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 524

Thema: Freundin soll abnehmen

  1. #81

    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Wördern
    Beiträge
    98
    Also ich würde es begrüßen, wenn ich anstatt irgendwelcher dummen Spielchen die Wahrheit serviert bekäme. Wem sollen Andeutungen, die der andere womöglich eh nicht wahrnimmt, nützen und woher kommt diese ständige Scheu von Männern, offen und ehrlich zu sein?
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Mann wesentlich öfter Angst vor meinen Reaktionen hat, als nötig.

    Ich verstehe auch grundsätzlich das Problem, ich möchte auch nicht heute mit einem Sportler zusammenkommen, der in 10 Jahren plötzlich 200 kg hat, man hat trotz aller inneren Werte, halt auch ästhetische Ansprüche.
    Ich bin ebenfalls 1,74m groß und merke die 4kg, die ich nach der Schwangerschaft nicht mehr losgeworden bin, sehr wohl.
    Allerdings finde ich es am wichtigsten wie deine Freundin sich fühlt und wie es ihr gesundheitlich geht.
    Ich kenne deine Ansprüche an Frauen und Beziehungen nicht, aber ich persönlich würde mich fragen, ob ich mit einem Partner, der nur für mich abnimmt, obwohl es ihm selbst mit 4kg mehr eigentlich besser geht, glücklich werden kann.
    Auf Dauer wäre mir so ein bedingungsloses Entgegenkommen doch etwas unheimlich und man darf ja auch nicht vergessen wie attraktiv Selbsbewusstsein einen Menschen wirken lässt und ich frage mich, ob es da nicht evtl. einen Mangel geben könnte.

    Aber nochmal: ich finde Ehrlichkeit auch in diesem Zusammenhang gut.

  2. #82
    Avatar von Flo6666
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    5.103
    Zitat Zitat von Jees Beitrag anzeigen
    Seltsam. Als hier jemand vor einiger Zeit sagte, Schwarze würden in einigen Wienerbezirken nachts Frauen belästigen, warst du der Erste, der hier "Rassismus" geschrien hat. Aber eine Verallgemeinerung über Araber und das noch dazu von dir ist natürlich gerechtfertigt.
    wird aus jees ein political-correctness-bunny?

  3. #83
    MrS
    Guest
    Zitat Zitat von Jees Beitrag anzeigen
    Gemeindebau? Soll das eine Beleidigung sein? Ist ja bekanntlich die letzte Zuflucht des Kleingeists. Aber ich verstehe schon, denn:
    LOL 1. Natürlich ist „Gemeindebau“ keine Beleidigung, sondern einfach eine logische Schlussfolgerung aus mehreren Faktoren.

    LOL 2. Extrem lustig, dass Du Dich über eine angebliche Beleidigung aufregst, um dann gleich eine zweite hinterher zu schicken.

    Da wurde mir auch schon intelligenter am Saum geflickt.

  4. #84

    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    13.964
    Zitat Zitat von ace. Beitrag anzeigen

    die 600 kalorien eines big macs haben aber nichts mit den guten genen zu tun
    Was soll ich machen, ich kann tägl. nen Big Mac und 2 Lit. Coke (Zero) trinken und nehme nicht zu - daher nehme ich nun an, dass es an den Genen liegt.
    Aber keine Ahnung.

  5. #85

    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    13.964
    Zitat Zitat von Blackvirus Beitrag anzeigen
    Tja, die Frage ist nur wie lang man mit sowas gut leben kann, ewig sicher nicht

    edit:
    Das mit den Genen kenn ich... ist dann ziemlich schwierig auch mal was zuzunehmen...
    Ewig sicher nicht, aber seit ca. 12 J. hab ich kein Problem damit (lass mich auch alle 6 Mon. komplett durchchecken).
    Die meisten Ärzte glauben mir aber auch nicht, dass ich 2 Lit. Coke pro Tag trinke... (jeder der mich persönl. kennt, kann dies aber bestätigen - in meinem Abfall sind fast nur Plastikflaschen )

  6. #86

    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    13.964
    Zitat Zitat von Flo6666 Beitrag anzeigen
    wird aus jees ein political-correctness-bunny?
    Ablenken ist aber auch keine Antwort
    Vielleicht sollte man eine Liste erstellen, welche Völker man beleidigen darf, welche "Propheten" man karikieren darf und welche nicht ....

  7. #87
    Avatar von ace.
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Sacramento Beitrag anzeigen
    Was soll ich machen, ich kann tägl. nen Big Mac und 2 Lit. Coke (Zero) trinken und nehme nicht zu - daher nehme ich nun an, dass es an den Genen liegt.
    Aber keine Ahnung.
    naja ein big mac alleine (!) hat jetzt auch nicht die kalorienanzahl. klar ungesund ist es, aber solang du gut damit klar kommst passt ja alles

  8. #88
    Avatar von ambidextrous
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.756
    ich würd bei jeder magersüchtigen glauben, dass sie sogar 3l coke zero trinkt, weil das eh nur chemischer mist mit kaum kalorien ist. und wenn du nur 1 big mac am tag isst, ist es auch leicht dünn zu bleiben. wenn du zu jeder mahlzeit, also 3mal am tag ne ganze normalgroße pizza isst, ja dann würd ich mich wundern (wenn man bulimie ausschließen kann). aber so ist das eh nichts großartiges, schon gar nicht genetisch

  9. #89
    MrS
    Guest
    Wer glaubt vor allem, das wäre etwas, auf das man stolz sein kann?

    JUHU, ich hab 44 Schuhgröße!!

  10. #90
    Avatar von adkiekdi
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    behind the door
    Beiträge
    2.110
    Zitat Zitat von Sacramento Beitrag anzeigen
    Die meisten Ärzte glauben mir aber auch nicht, dass ich 2 Lit. Coke pro Tag trinke... (jeder der mich persönl. kennt, kann dies aber bestätigen - in meinem Abfall sind fast nur Plastikflaschen )
    Eigentlich antworte ich dir ja nicht mehr, aber: ?!?! Du trinkst 2 Liter Coke Zero. Das hat - wie der Name sagt - Zero Kalorien. So gut wie jede Essgestörte trinkt es genau deshalb und weil es trotzdem etwas Geschmack bietet. Keine Ahnung warum du von guten Genen sprichst, wenn du etwas mit 0 Kalorien trinkst und dabei nicht zunimmst.

    Edit: Ich wollte keine x-te Debatte über deine Ernährung anzetteln. Es nichts besonderes, dass du mit deiner ungesunden Ernährungsweise dünn bleibst. Auch wenn du es immer als genetische Besonderheit darstellst, bleibt es nur ungesund.
    Geändert von adkiekdi (14.01.2010 um 19:21 Uhr)

  11. #91

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    8.414
    Zitat Zitat von Sacramento Beitrag anzeigen
    Ewig sicher nicht, aber seit ca. 12 J. hab ich kein Problem damit (lass mich auch alle 6 Mon. komplett durchchecken).
    Die meisten Ärzte glauben mir aber auch nicht, dass ich 2 Lit. Coke pro Tag trinke... (jeder der mich persönl. kennt, kann dies aber bestätigen - in meinem Abfall sind fast nur Plastikflaschen )
    Dann hoff ich mal für dich, dass es nicht irgendwann ein böses Erwachen gibt
    Wenn ich schon an Coke denke...

    edit:
    Von McD red ich jetzt mal gar nicht

  12. #92
    Avatar von CHEF
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.731
    Zitat Zitat von MrS Beitrag anzeigen

    Aber, das ist natürlich das Schlimmste, das ein Mann machen kann. Einer Frau mitzuteilen, dass ihr Gewicht nicht passt.

    vollkommen richtig










    " Forza weltweitbekannte und gefürchtete RAPIDviertelstunde ! "

  13. #93
    Avatar von ambidextrous
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.756
    Zitat Zitat von MrS Beitrag anzeigen
    Wer glaubt vor allem, das wäre etwas, auf das man stolz sein kann?

    JUHU, ich hab 44 Schuhgröße!!
    Überglücklich wär ich schon, wenn ich bei 3 pizzem/tag wie ne magersüchtige ausschau warum kann ich keinen bandwurm oder ne stoffwechselkrankheit haben...

  14. #94
    Avatar von El_Pueblo
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    666
    Zitat Zitat von adkiekdi Beitrag anzeigen
    Eigentlich antworte ich dir ja nicht mehr, aber: ?!?! Du trinkst 2 Liter Coke Zero. Das hat - wie der Name sagt - Zero Kalorien. So gut wie jede Essgestörte trinkt es genau deshalb und weil es trotzdem etwas Geschmack bietet. Keine Ahnung warum du von guten Genen sprichst, wenn du etwas mit 0 Kalorien trinkst und dabei nicht zunimmst.
    2 Liter Limonade pro Tag zu trinken ist sicher nicht gesund. Daraus eine Essstörung abzuleiten, ist etwas unseriös. P

    roblematisch ist der Koffeingehalt. 2 Liter Coca Cola enthalten in etwa 200 mg. Koffein. Das entspricht etwa fünf Espressi. Zwar dürfte ein derartiger Koffeinkonsum im Kaffeeland Österreich nicht ungewöhnlich sein. Mehr als 40 mg. pro Tag werden allerdings nicht empfohlen. Ich habe früher größere Mengen an Kaffee, Energydrinks und Cola in mich hineingeschüttet (sicher 300 - 400 mg. pro Tag). Als ich damit aufhörte, hatte ich einen Tag starke Entzugserscheinungen und eine gute Woche noch leichte hinten nach. Seither rühr ich das Zeug nicht mehr an.

    P.s.: Getränke mit künstlichen Süßstoffen führen zu stärkerer Gewichtzunahme als gezuckerte. Die Ursache dafür ist nicht bekannt. Es wird aber spekuliert, dass es mit der Insulinproduktion zusammenhängt.

    P.p.s: In der Ernährungswissenschaft ist man vom Kalorienzählen längst abgekommen. Der menschliche Körper funktioniert wesentlich komplexer.

  15. #95
    Avatar von adkiekdi
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    behind the door
    Beiträge
    2.110
    Achja, das sinnerfassende Lesen ist noch immer nicht deine Stärke. Eine Essstörung habe ich jedenfalls nicht abgeleitet.
    P.s.: Getränke mit künstlichen Süßstoffen führen zu stärkerer Gewichtzunahme als gezuckerte.
    Und das hast du woher? Link?
    Zitat Zitat von El_Pueblo Beitrag anzeigen
    P.p.s: In der Ernährungswissenschaft ist man vom Kalorienzählen längst abgekommen. Der menschliche Körper funktioniert wesentlich komplexer.
    Acha, und wie? Der Punkt, den du bei deinem p.s. anführst, führt ja dazu, dass du Heißhunger auf was Süßes bekommst und massenweise Kalorien zuführst. Wenn du dem allerdings nicht folgst, bleibt es allerdings bei Zero Kalorien.
    Geändert von adkiekdi (16.01.2010 um 02:00 Uhr)

  16. #96
    Avatar von ambidextrous
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.756
    Zitat Zitat von El_Pueblo Beitrag anzeigen
    2 Liter Limonade pro Tag zu trinken ist sicher nicht gesund. Daraus eine Essstörung abzuleiten, ist etwas unseriös. P

    roblematisch ist der Koffeingehalt. 2 Liter Coca Cola enthalten in etwa 200 mg. Koffein. Das entspricht etwa fünf Espressi. Zwar dürfte ein derartiger Koffeinkonsum im Kaffeeland Österreich nicht ungewöhnlich sein. Mehr als 40 mg. pro Tag werden allerdings nicht empfohlen. Ich habe früher größere Mengen an Kaffee, Energydrinks und Cola in mich hineingeschüttet (sicher 300 - 400 mg. pro Tag). Als ich damit aufhörte, hatte ich einen Tag starke Entzugserscheinungen und eine gute Woche noch leichte hinten nach. Seither rühr ich das Zeug nicht mehr an.

    P.s.: Getränke mit künstlichen Süßstoffen führen zu stärkerer Gewichtzunahme als gezuckerte. Die Ursache dafür ist nicht bekannt. Es wird aber spekuliert, dass es mit der Insulinproduktion zusammenhängt.


    P.p.s: In der Ernährungswissenschaft ist man vom Kalorienzählen längst abgekommen. Der menschliche Körper funktioniert wesentlich komplexer.
    eine erklärung dafür ist, dass sich dein körper betrogen fühlt. süßer geschmack, aber keine energie. als rache frisst er bei der nächstbesten gelegenheit umso mehr zucker nach. habs irgendwo gelesen (kA mehr wie valide...) aber logisch klingt es schon. wenn jemand die disziplin hat gar keinen zucker daneben anzurühren, kann ich mir schon vorstellen, dass man dadurch nicht zunimmt. aber dann bräuchte die person auch keinen kunstzucker (der eher krebserregend ist. naja, was is schlimmer, herzinfarkt oder krebs...)

  17. #97
    Avatar von adkiekdi
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    behind the door
    Beiträge
    2.110
    Zitat Zitat von ambidextrous Beitrag anzeigen
    wenn jemand die disziplin hat gar keinen zucker daneben anzurühren, kann ich mir schon vorstellen, dass man dadurch nicht zunimmt. aber dann bräuchte die person auch keinen kunstzucker
    Diese Leute haben die Disziplin den eh immer vorhanden Hunger zu unterdrücken. Die Light-Limonaden bieten aber Geschmack. Etwas das auch in den mageren Mahlzeiten kaum vorhanden ist.

  18. #98
    Avatar von ambidextrous
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.756
    Zitat Zitat von adkiekdi Beitrag anzeigen
    Diese Leute haben die Disziplin den eh immer vorhanden Hunger zu unterdrücken. Die Light-Limonaden bieten aber Geschmack. Etwas das auch in den mageren Mahlzeiten kaum vorhanden ist.
    naja hunger unterdrücken: nach ein paar tagen spürst du ihn nicht mehr bzw. begehrst du dieses leere gefühl mehr, als das, wo du n paar bissen gegessen hast und dich schuldig fühlst.

    wirds nicht auch welche geben, die keinen geschmack wollen, weil sie essen hassen?

  19. #99
    Avatar von adkiekdi
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    behind the door
    Beiträge
    2.110
    Zitat Zitat von ambidextrous Beitrag anzeigen
    wirds nicht auch welche geben, die keinen geschmack wollen, weil sie essen hassen?
    Alles ist möglich.

  20. #100
    Avatar von Cogi
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    542
    Zitat Zitat von alexandrav Beitrag anzeigen
    Also ich würde es begrüßen, wenn ich anstatt irgendwelcher dummen Spielchen die Wahrheit serviert bekäme. Wem sollen Andeutungen, die der andere womöglich eh nicht wahrnimmt, nützen und woher kommt diese ständige Scheu von Männern, offen und ehrlich zu sein?
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Mann wesentlich öfter Angst vor meinen Reaktionen hat, als nötig.

    Ich verstehe auch grundsätzlich das Problem, ich möchte auch nicht heute mit einem Sportler zusammenkommen, der in 10 Jahren plötzlich 200 kg hat, man hat trotz aller inneren Werte, halt auch ästhetische Ansprüche.
    Ich bin ebenfalls 1,74m groß und merke die 4kg, die ich nach der Schwangerschaft nicht mehr losgeworden bin, sehr wohl.
    Allerdings finde ich es am wichtigsten wie deine Freundin sich fühlt und wie es ihr gesundheitlich geht.
    Ich kenne deine Ansprüche an Frauen und Beziehungen nicht, aber ich persönlich würde mich fragen, ob ich mit einem Partner, der nur für mich abnimmt, obwohl es ihm selbst mit 4kg mehr eigentlich besser geht, glücklich werden kann.
    Auf Dauer wäre mir so ein bedingungsloses Entgegenkommen doch etwas unheimlich und man darf ja auch nicht vergessen wie attraktiv Selbsbewusstsein einen Menschen wirken lässt und ich frage mich, ob es da nicht evtl. einen Mangel geben könnte.

    Aber nochmal: ich finde Ehrlichkeit auch in diesem Zusammenhang gut.
    Also ich weiß nicht ob sowas schon jemand auf den vier Seiten davor geschrieben hat, da ich die nur überflogen hab, aber das ist ein sinnvoller Beitrag :]

    Stimme vollkommen überein.

    LG

Seite 5 von 27 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die AG soll....
    Von dr im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 21:25
  2. Freundin finde - wie?
    Von kiwi im Forum Love @ WU
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 01:06
  3. Freundin finde - wie?
    Von kiwi im Forum Off Topic
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 01:06
  4. Freundin <--> Uni .. Widerspruch??
    Von Ron22 im Forum Off Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 19:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •