Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Frequently Asked Questions (FAQs)

  1. #1
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Question Frequently Asked Questions (FAQs)

    Was bringt mir dieser Thread?

    Hallo!

    In diesem Thread wollen wir Dir häufig gestellte Fragen zum Bachelorstudium an der WU beantworten.

    Weitere Informationen bekommst Du im ÖH WU BeratungsZentrum, auf unserer Homepage, in den Broschüren zum Studium und natürlich in den anderen Threads in diesem Forum.

    Falls Du etwas zu den Frequently Asked Questions (FAQs) beitragen willst und Vorschläge hast, freuen wir uns über Deine Nachricht an beratung@oeh-wu.at.

    Liebe Grüße
    Dein ÖH WU Beratungsteam


    Inhaltsverzeichnis:

    FAQ Nr. 1 Wie inskribiere ich an der WU?

    FAQ Nr. 2 Welchen akademischen Grad bekomme ich bei Studienabschluss verliehen?

    FAQ Nr. 3 Kann ich mit dem abgeschlossenen Studium Richter, Notar oder Anwalt werden?

    FAQ Nr. 4 Wo finde ich Informationen zum Aufbau des Studiums und zu den Lehrveranstaltungen?

    FAQ Nr. 5 Was sind Schienen?

    FAQ Nr. 6 Was sind Halbsemester?

    FAQ Nr. 7 Ich betreibe zusätzlich zum WU Studium ein anderes Studium an einer anderen öffentlichen Universität. Muss ich die Studiengebühren doppelt bezahlen?

    FAQ Nr. 8 In welcher Reihenfolge soll ich die Lehrveranstaltungen besuchen? Warum kommen in unterschiedlichen Schienen teilweise verschiedene Lehrveranstaltungen vor?

    FAQ Nr. 9 Kann ich auch Prüfungen ohne Vorlesungsbesuch ablegen?

    FAQ Nr. 10 Bekomme ich als Absolvent einer berufsbildenden höheren Schule Prüfungen anerkannt?

    FAQ Nr. 11 Muss ich die Studieneingangsphase nach 2 Semestern beendet haben?

    FAQ Nr. 12 Ist die Anzahl der Studienplätze im Bachelorstudium beschränkt? Was muss ich beachten, um meine Zulassung nicht zu verlieren?

    FAQ Nr. 13 Wie oft darf ich eine negative Prüfung wiederholen? Was ist eine kommissionelle Prüfung?

    FAQ Nr. 14 Kann ich auch Lehrveranstaltungen des zweiten Abschnitts besuchen, wenn ich noch nicht alle Prüfungen des ersten Abschnitts geschafft habe?

    FAQ Nr. 15 Muss ich die Prüfungen aus Mathematik und Grundlagen der VWL I wirklich in derselben Prüfungswoche ablegen?

    FAQ Nr. 16 Wie kann ich mich zum Studium rückmelden und die Studiengebühren bezahlen? Woher bekomme ich ein Studienblatt und den Semesteraufdruck am Studierendenausweis?

    FAQ Nr. 17 Welche Arten von Lehrveranstaltungen gibt es?Darf ich Lehrveranstaltungen auch ohne Anmeldung besuchen?

    FAQ Nr. 18 Welche Studienkennzahl hat mein Studium?

    FAQ Nr. 19 Wo finde ich das UZA 1, UZA 2, UZA 3, UZA 4, Kolpinghaus und den Altbau?

    FAQ Nr. 20 Wann darf ich mich für die Speziellen Betriebswirtschaftslehren (SBWL) anmelden?

    FAQ Nr. 21 Kann ich Prüfungen vom Bachelorstudium WiSo auf das Bachelorstudium WiRe (oder umgekehrt) anerkennen lassen?
    Geändert von BeratungsZentrum (03.03.2010 um 15:25 Uhr)

  2. #2
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 1

    Wie inskribiere ich an der WU?

    Die Zulassung an der WU erfolgt in 5 Schritten, welche Dir auf unserer Homepage genau erklärt werden.

    Nicht vergessen!
    Nach der Inskription solltest Du unbedingt unsere EVA (Einführungsveranstaltung für Erstsemestrige) besuchen, welche immer zu Semesterbeginn stattfindet. Dort bekommst Du alle nützlichen Informationen zum Studienbeginn und zur Studienorganisation.

    Die Termine werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.

  3. #3
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 2

    Welchen akademischen Grad bekomme ich bei Studienabschluss verliehen?

    Bachelorstudium WIRTSCHAFTS- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN

    Bachelor of Science (WU), abgekürzt mit BSc (WU)
    bzw. nach Abschluß des aufbauenden Masterstudiums
    Master of Science (WU), abgekürzt mit MSc (WU)


    Bachelorstudium WIRTSCHAFTSRECHT

    Bachelor of Laws (WU), abgekürzt mit LL.B. (WU)
    bzw. nach Abschluß des aufbauenden Masterstudiums
    Master of Laws (WU), abgekürzt mit LL.M. (WU)

    Erklärung zur Abkürzung LL.M.
    Der Ursprung der Abkürzung liegt im lateinischen "Legum Magister", was auch das zweite 'L' erklärt. Im Lateinischen wird ein Plural durch Doppelbuchstaben abgekürzt. "Legum" ist die Mehrzahl von "Lex / Legis" ("Gesetz / Gesetzes"), daher "LL".

  4. #4
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 3

    Bachelorstudium WIRTSCHAFTSRECHT

    Kann ich mit dem abgeschlossenen Studium Richter, Notar oder Anwalt werden?

    Nach dem Bachelorstudium ist dies noch nicht möglich.
    Nach Abschluss des Masterstudiums Wirtschaftsrecht (2009) ist die Ausübung juristischer Kernberufe aber auf jeden Fall möglich. Hier ist auch völlig unerheblich, ob als Vorstudium das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht 06 oder 09 absolviert wurde.

  5. #5
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 4

    Wo finde ich Informationen zum Aufbau des Studiums und zu den Lehrveranstaltungen?

    Die meisten Fragen werden Dir unsere Homepage und die Broschüren zum Studium beantworten.

    Falls Dir etwas unklar ist, oder Du weitere Fragen hast, helfen wir Dir gerne im ÖH WU BeratungsZentrum weiter - auch am Telefon (+43 1 31336 5400) und per e-Mail (beratung@oeh-wu.at).

  6. #6
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 5

    Was sind Schienen?

    Schienen sind quasi vorgefertigte "Stundenpläne", die Dir nur in der Studieneingangsphase angeboten werden. Die Anmeldung erfolgt über das LPIS.

    Wählst Du eine Schiene für Dein erstes Semester an der WU aus, so wirst Du zu einer sinnvollen Anzahl an Lehrveranstaltungen des ersten Abschnitts angemeldet. Deine Professoren kannst Du nicht aussuchen; Du wirst den einzelnen Lehrveranstaltungen zugeteilt.
    Welchem Hörsaal bzw. Professor Du zugeteilt wirst, erfährst Du nach dem Ende der freien Schienenanmeldung in der LPIS Anmeldeauskunft. Die Zuteilung scheint knapp vor Semesterbeginn im System auf.

    In Deinem zweiten Semester wird es andere Schienen geben, welche die noch fehlenden Lehrveranstaltungen des ersten Abschnitts abdecken werden.

    Solltest Du nicht alles schaffen, also langsamer als in Mindestzeit unterwegs sein, musst Du die versäumten Lehrveranstaltungen bzw. Prüfungen außerhalb der Schienen nachholen.

    Die Anmeldung zu den Schienen erfolgt freiwillig. Alternativ darfst Du auch Lehrveranstaltungen einzeln zusammenstellen und anmelden; dies ist allerdings erst einige Zeit nach Beginn der Schienenanmeldung möglich - es kann sein, daß einzelne Lehrveranstaltungen zu diesem Zeitpunkt bereits ausgebucht sind.

    Bemerkung am Rande:
    Die Schienen unterteilen Dein erstes Semester in zwei sogenannte "Halbsemester". Was Halbsemester sind, erklären wir dir im nächsten Beitrag.

    ACHTUNG!
    Bei Lehrveranstaltungen im Prüfungsmodus LVP musst Du Dich trotz der Anmeldung zur Lehrveranstaltung ZUSÄTZLICH für die jeweiligen Prüfungstermine anmelden (Fristen: Terminplaner).


    Erläuterungen zu den Schienen

    Die Schienenanmeldung ist in 3 Phasen aufgeteilt:
    • Schienenameldung

    • Freie Schienenanmeldung

    • Restplatzanmeldung, (Einzel-)LV-Anmeldung


    Schienenanmeldung
    In dieser Phase ist es nur jenen Studierenden möglich, sich anzumelden, die noch nie zuvor studiert/inskribiert haben (egal an welcher Uni) oder erst im OS 2 sind und Schienen des 2ten Semeters nutzen wollen. Man kann sich die gewünschte Schiene aussuchen und im LPIS anmelden. In diesem Stadium sind nur Zeit und Name der LVs bekannt, aber noch keine Hösaaleintelungen oder Lehrende. Die Raum-/Lehreraufteilung erfolgt erst mit Beginn der Restplatzanmeldung.

    Informationen zu den einzelnen Schienen finden sich im Vorlesungsverzeichnis oder im Studienguide der WU.


    Freie Schienenanmeldung
    Die strengen Voraussetzungen der vorhergehenden Phase werden hier gelockert und es wird jenen Studierenden, die nicht mehr im ersten Semester sind oder schon auf einer anderen Uni studiert haben, ermöglicht, sich ebenfalls für eine Schiene anzumelden. Raum und Lehrender sind ebenfalls noch nicht bekannt.


    Restplatzanmeldung
    Die Schienenanmeldung endet mit Beginn der Restplatzanmeldung. Zuteilung zu einer Schiene erlischt, konkrete LVs und somit auch Hösaal und Lehrender werden den einzelnen Fächern zugeordnet. Ab nun ist es möglich, sich von einzelnen Lehrveranstaltungen abzumelden und andere einzubuchen (sofern noch freie Plätze vorhanden sind).

    Falls man vor hat, einzelne Lehrveranstaltungen nicht zu besuchen, ist nun der richtige Zeitpunkt, sich von diesen abzumelden, um anderen Studierenden einen Platz zu bieten und die Ressourcenplanung der WU zu unterstützen.

  7. #7
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 6

    Was sind Halbsemester?

    Ein großer Teil der Lehrveranstaltungen im ersten Abschnitt an der WU wird in Halbsemestern abgehalten. Das wird Dir auch bei den Schienen auffallen. Diese Lehrveranstaltungen werden in der Regel zweimal wöchentlich abgehalten (also z.B. dienstags und donnerstags - Du sollst an beiden Tagen teilnehmen) und enden bereits nach einem halben Semester. Manche Lehrveranstaltungen laufen aber auch über das gesamte Semester.

    Erstes Halbsemester:
    Wintersemester: Oktober und November, Prüfungswoche Ende November
    Sommersemester: März und April, Prüfungswoche Anfang Mai

    Zweites Halbsemester:
    Wintersemester: Dezember und Jänner, Prüfungswoche Ende Jänner
    Sommersemester: Mai und Juni, Prüfungswoche Ende Juni
    Geändert von BeratungsZentrum (03.03.2010 um 12:59 Uhr)

  8. #8
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 7

    Ich betreibe zusätzlich zum WU Studium ein anderes Studium an einer anderen öffentlichen Universität. Muss ich die Studiengebühren doppelt bezahlen?

    Nein. Du darfst mehrere ordentliche Studien gleichzeitig betreiben, ohne zusätzliche Studiengebühren bezahlen zu müssen.
    Jedenfalls mußt Du Dich aber jedes Semester an beiden Universitäten zum Studium rückmelden. Machst Du dies nicht, wird Dein Studium an der jeweiligen Uni geschlossen.


    Ich betreibe zusätzlich zum WU Studium ein anderes Studium an einer Fachhochschule/Pädagogischen Hochschule. Muss ich die Studiengebühren doppelt bezahlen?

    In der Regel leider ja - es dürfte aber Ausnahmen geben. Erkundige Dich im Zweifelsfall am Besten bei Deiner FH oder in der Studienabteilung der WU.

  9. #9
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 8

    In welcher Reihenfolge soll ich die Lehrveranstaltungen besuchen?
    Warum kommen in unterschiedlichen Schienen teilweise verschiedene Lehrveranstaltungen vor?


    Der erste Abschnitt besteht aus 14 Lehrveranstaltungen (15 bei Wirtschaftsrecht). Du mußt alle positiv abschließen, um den ersten Abschnitt abzuschließen.

    Die Mindestdauer des ersten Abschnitts beträgt 2 Semester. Das heißt, um in Mindestzeit unterwegs zu sein, solltest Du pro Semester 7 bzw. 8 Lehrveranstaltungen hinter Dich bringen. Die Reihenfolge ist an sich egal, weshalb in unterschiedlichen Schienen auch verschiedene Lehrveranstaltungen vorkommen.

    Bitte achte dennoch auf Folgendes:

    AMC I ist Voraussetzung für AMC II. Diese Lehrveranstaltung solltest Du also möglichst im ersten Semester hinter Dich bringen.
    Darüber hinaus solltest Du darauf achten, jene Lehrveranstaltungen rasch hinter Dich zu bringen, die Voraussetzung für einen fließenden Übergang zum zweiten Abschnitt sind. Eine Auflistung findest Du in Frage Nr. 14.
    Geändert von BeratungsZentrum (12.02.2010 um 14:08 Uhr)

  10. #10
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 9

    Kann ich auch Prüfungen ohne Vorlesungsbesuch ablegen?

    Ja, dies ist bei Lehrveranstaltungen im Prüfungsmodus LVP möglich. Pro Semester gibt es drei Antrittsmöglichkeiten; in der Regel Anfang Oktober, Ende November, Ende Jänner, Ende Februar, Anfang Mai, Ende Juni.

    Achtung!
    Für die Prüfung ist eine gesonderte Anmeldung nötig, auch wenn Du zur Lehrveranstaltung angemeldet warst (Fristen: Terminplaner).

    Welche Literatur prüfungsrelevant ist, verrät Dir die Lernplattform, das kommentierte Vorlesungsverzeichnis oder die jeweilige Institutshomepage.

  11. #11
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 10

    Bekomme ich als Absolvent einer berufsbildenden höheren Schule Prüfungen anerkannt?

    Falls die entsprechenden Lehrinhalte in der Schule erlernt wurden, können Prüfungen (z.B. Marketing, Betriebliche Informationsysteme) eventuell anerkannt werden.

    Nähere Informationen sowie den Antrag auf Anerkennung erhältst du in der Studienrechtsabteilung.

  12. #12
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 11

    Muss ich die Studieneingangsphase nach 2 Semestern beendet haben?

    Nein.

    Im Gegensatz zur Schule teilst Du Dir an der Uni Dein Studium (mehr oder weniger) selbst frei ein. Es ist kein Malheur, länger als Mindestzeit zu benötigen - ein großer Teil der Studierenden schließt den ersten Abschnitt (= Studieneingangsphase) erst im dritten Semester oder später ab.

    ACHTUNG!
    Es kann jedoch sein, dass es bei diversen Beihilfen und Stipendien zu Problemen kommen kann, falls Du den ersten Abschnitt nicht nach drei Semestern abgeschlossen hast bzw. deinen erforderlichen Erfolgsnachweis (positiv abgelegte Prüfungen) nicht nachweisen kannst. Solltest Du genaue Informationen dazu benötigen, schreibe bitte an soziales@oeh-wu.at.

    Früher gab es noch die Zulassungsverordnung zu beachten:
    Nach dem sechsten Semester musst Du mindestens 7 bestimmte Prüfungen positiv absolviert haben, ansonsten verlierst Du Deine Zulassung an der WU. Diese alte Regelung sorgt immer wieder für Verwirrung bei den Studierenden, Du kannst sie jedoch getrost vergessen, die Zulassungsverordnung wird nicht mehr exekutiert!
    Geändert von BeratungsZentrum (03.03.2010 um 14:48 Uhr)

  13. #13
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 12

    Ist die Anzahl der Studienplätze im Bachelorstudium beschränkt? Was muss ich beachten, um meine Zulassung nicht zu verlieren?

    Nein, es gibt derzeit keine Zulassungsbeschränkungen im herkömmlichen Sinn an der WU.
    Jede/r Studierende, der sich innerhalb der Zulassungsfrist inskribieren lässt, erhält einen Studienplatz.

    Es gab für das Bachelorstudium eine Zulassungsverordnung, diese wird jedoch nicht mehr angewendet! Somit muss man sie nicht mehr beachten.

  14. #14
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 13

    Wie oft darf ich eine negative Prüfung wiederholen? Was ist eine kommissionelle Prüfung?

    Du hast im Bachelorstudium 5 Antritte pro Prüfung. Solltest Du beim fünften Antritt wieder scheitern, erlischt Deine Zulassung zum Studium, d.h. Du kannst das betreffende Studium nicht mehr fortsetzen.

    Es ist nach dem fünften Antritt auch nicht mehr möglich, Dir ein positives Prüfungsergebnis einer anderen Universität anerkennen zu lassen. Oder kurz gesagt: Auch eine Anerkennung "kostet" einen Antritt!

    Von Gesetzes wegen ist der vierte Prüfungsantritt kommissionell.
    Bei schriftlichen Prüfungen läuft ein kommissioneller Antritt wie jede andere Prüfung ab. Das heißt, Du schreibst die gleiche Klausur wie Deine KollegInnen. Der Unterschied besteht darin, daß die kommissionelle Klausur von drei verschiedenen Prüfern beurteilt werden muß.

    Beim dritten und beim fünften Antritt kannst Du beantragen, daß diese auch kommissionell abgehalten werden. Tust Du dies nicht, werden diese Antritte "normal", also von einem Prüfer, beurteilt.

    Ein kleiner Trick:
    Durch zusätzliche Inskription des zweiten Bachelorstudiums an der WU (also WiRe UND WiSo) kannst Du Dir bei vielen Prüfungen (nämlich jenen, die in beiden Studienrichtungen abzulegen sind) zusätzliche 5 Antritte sichern.
    Aber aufpassen - auch hier gilt: Wenn Du 5 negative Antritte in einer Studienrichtung "gesammelt" hast, wird das Studium für immer geschlossen!
    Gerne informieren wir Dich persönlich im ÖH WU BeratungsZentrum.

  15. #15
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 14

    Kann ich auch Lehrveranstaltungen des zweiten Abschnitts besuchen, wenn ich noch nicht alle Prüfungen des ersten Abschnitts geschafft habe?

    Ja, sofern Du gewisse Voraussetzungen erfüllst ist ein fließender Übergang zwischen erstem und zweitem Abschnitt möglich.

    Damit Dir dies erlaubt ist, benötigst Du positive Prüfungsergebnisse aus

    Accounting & Management Control I
    Accounting & Management Control II
    Grundlagen der Volkswirtschaftslehre I
    Grundlagen der Volkswirtschaftslehre II
    Wirtschaft im rechtlichen Kontext - Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I
    Wirtschaft im rechtlichen Kontext - Wirtschaftsprivatrecht I

    Außerdem musst Du bereits mindestens 42 ECTS-Punkte aus dem ersten Abschnitt gesammelt haben (die oben genannten Prüfungen zählen zu diesen 42 ECTS-Punkten natürlich dazu).

    Der erste Abschnitt ist damit aber noch nicht abgeschlossen! Du musst auch noch die weiteren Lehrveranstaltungen des ersten Abschnitts positiv hinter Dich bringen.

    Die Lehrveranstaltung Statistik darfst Du auch ohne Voraussetzungen besuchen. Es handelt sich hierbei zwar um eine PI des 2. Studienabschnitts, sie darf jedoch ohne bestimmte Voraussetzungen vorgezogen werden.

    Um eine SBWL beginnen zu dürfen, musst Du darüber hinaus Mathematik, Statistik und alle Lehrveranstaltungen des Bereichs BWL aus dem ersten Abschnitt positiv absolviert haben.

  16. #16
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 15

    Muss ich die Prüfungen aus Mathematik und Grundlagen der VWL I wirklich in derselben Prüfungswoche ablegen?

    Nein. Dieses Gerücht hält sich (wie viele andere auch) zwar hartnäckig unter Studienbeginnern, stimmt aber nicht.

    Im alten Studienplan aus dem Jahr 2003 waren diese Fächer als kombinierte Fachprüfung vorgesehen; dies gilt für Studierende des Bachelorstudiums nicht mehr. Mathematik und Grundlagen der VWL I sind also zwei getrennte, voneinander unabhängige Prüfungen.

  17. #17
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 16

    Wie kann ich mich zum Studium rückmelden und die Studiengebühren bezahlen? Woher bekomme ich ein Studienblatt und den Semesteraufdruck am Studierendenausweis?

    Informationen zur Rückmeldung sowie zu den Studiengebühren findest du unter folgenden Links:
    http://www.wu.ac.at/students/org/leaving
    http://www.wu.ac.at/students/org/tuition/amount

    Grundsätzlich sind Bachelorstudierende für eine Toleranzzeit von 8 Semestern von den Studiengebühren befreit. Diese Frist ergibt sich aus der Regelstudienzeit von 6 Semestern plus 2 Toleranzsemestern. Genauere Informationen zur Befreiung von den Studiengebühren findest du hier:
    http://www.wu.ac.at/students/org/tuition

    Das Studienblatt sowie eine Inskriptionsbestätigung für das jeweilige Semester bekommst du bei den SB-Terminals in der Aula der WU (Kern D). Auch die Semestergültigkeit kannst du an den SB-Terminals aufdrucken.

    Da die Studiengebührenregelungen sehr umfangreich sind, gibt es meistens einen persönlichen Klärungsbedarf. Du kannst dich diesbezüglich gerne bei uns im ÖH WU Beratungszentrum erkundigen.

  18. #18
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 17

    Welche Arten von Lehrveranstaltungen gibt es?
    Darf ich Lehrveranstaltungen auch ohne Anmeldung besuchen?


    Lehrveranstaltung im Prüfungsmodus LVP:

    LVP steht für "Lehrveranstaltungsprüfung". Es handelt sich um Lehrveranstaltungen OHNE Anwesenheitspflicht. Du darfst auch zur Prüfung antreten, wenn du im Selbststudium lernst - unabhängig davon, ob du zur Lehrveranstaltung angemeldet warst und ob du die Einheiten besucht hast. Informationen zum prüfungsrelevanten Stoff bekommst du auf der Lernplattform Learn@WU bzw. im Vorlesungsverzeichnis und auf den Institutshomepages.

    Solltest du keine Anmeldung für die jeweilige Vorlesung bzw. Gruppe haben, wirst du schlimmstenfalls den Hörsaal bei Überfüllung verlassen müssen. Sollte es noch Sitzplätze geben, wird voraussichtlich(!) niemand ein Problem mit deiner Anwesenheit haben. Eine Platzgarantie hast du jedoch nur bei Anmeldung.

    ACHTUNG!
    Für die Prüfung ist jedenfalls eine gesonderte Anmeldung nötig. (Fristen: siehe Terminplaner).

    Lehrveranstaltung im Prüfungsmodus PI:

    PI steht für "Prüfungsimmanent". Es handelt sich um Lehrveranstaltungen MIT Anwesenheitspflicht. Die Prüfung(en) bzw. Teilklausuren werden in der Regel im Rahmen der Lehrveranstaltungstermine abgenommen; du musst dich für die Prüfung nicht getrennt anmelden. Über die Prüfungen hinaus können auch andere Leistungen beurteilt werden- z.B. mündliche Mitarbeit, Referate, Präsentationen, Seminararbeiten.

    Du musst also für diese Lehrveranstaltung angemeldet sein, um an der Prüfung teilnehmen zu können und die PI somit abzuschließen. Hie und da werden in der ersten Einheit Restplätze vergeben, falls nicht alle Angemeldeten erscheinen. Am besten klärst du dies vorab per eMail mit dem/der LehrveranstaltungsleiterIn.

    Lehrveranstaltung im Prüfungsmodus FPV:

    FPV steht für "Fachprüfungsvorbereitung". Der Ablauf ist im Prinzip wie bei einer LVP, allerdings endet die Lehrveranstaltung nicht mit einer eigenen Prüfung, sondern der Stoff dieser Lehrveranstaltung wird gemeinsam mit dem Stoff anderer Lehrveranstaltungen in schriflichen und mündlichen Fachprüfungen abgenommen.

  19. #19
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 18

    Welche Studienkennzahl hat mein Studium?

    Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Studienplan 2006):
    033 561

    Bachelorstudium Wirtschaftsrecht (Studienplan 2006 oder 2009):
    033 500

    Kennbuchstabe der WU:
    J
    Geändert von BeratungsZentrum (25.03.2010 um 15:09 Uhr)

  20. #20
    ÖH WU Avatar von BeratungsZentrum
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    781

    Frequently Asked Question Nr. 19

    Wo finde ich das UZA 1, UZA 2, UZA 3, UZA 4, Kolpinghaus und den Altbau?

    Unter folgendem Link findest du eine Liste mit allen Standorten der WU (samt Straßenplänen):
    http://www.wu.ac.at/structure/about/locations

    Das UZA 1 ist das "Hauptgebäude" der WU.

    Das UZA 2 befindet sich von der Hauptstiege gesehen hinter dem UZA 1.

    Zum UZA 3 gelangst du, wenn du von der Hauptstiege der WU ("Anker"-Filiale) der Straßenbahnlinie D stadteinwärts folgt (5-7 Minuten). Das heißt, die Augasse entlang nach unten, bei der Kreuzung links. Das UZA 3 befindet sich gegenüber von der Tankstelle in der Althanstraße.

    Das UZA 4 erreichst du über einen Fußweg zwischen UZA 1 und UZA 2.

    Der Altbau befindet sich in der Franz-Klein-Gasse 1. Ca. 10-15 Minuten Gehweg vom UZA 1.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frequently Asked Questions (FAQs)
    Von BeratungsZentrum im Forum allgemeine Themen & Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 12:33
  2. Bezüglich Frequently Asked Question Nr. 3
    Von marylin im Forum Neu an der WU?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 08:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •