Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Aufnahme SBWL

  1. #1
    Avatar von Zeta08
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    178

    Aufnahme SBWL

    LK,

    Diese Woche war ja wieder einmal die SBWL-Messe. Wie zu erwarten war, hat der Vortrag zu Wirtschaftstraining und Bildungsmanagement nur meine Wahl, diese SBWL zu wählen, bestätigt.

    Ich habe mich nach dem Vortrag noch mit einem der Vortragenden unterhalten. Die Sache bei dieser SBWL sieht ja so aus, dass die besten 20 über Notenschnitt genommen werden und die anderen 20 über Motivationsschreiben. Voriges Semester hat es ungefähr 150 Bewerbungen gegeben, dieses Semester rechnet man mit 200+.

    Eigentlich ging ich davon aus, dass ich mit Notenschnitt genommen werden würde. Mir wurde eben gesagt, dass hier der Notenschnitt aus den gesamten 14 Fächern der STEP berechnet wird. Sprich alle erbrachten Leistungen in den 14 Fächern mit ECTS gewichtet und am Ende durch die Gesamt-ECTS-Zahl 59.

    Des weiteren wurde mir gesagt, dass der schlechteste, der voriges Jahr genommen wurde (über Notenschnitt) einen Schnitt aus der gesamten STEP von 1.40 hatte! Und genau das klingt für mich sehr unwahrscheinlich, denn ich kenn nicht mal eine Hand voll Leute die so einen Schnitt aus der STEP nachweisen können.

    Hat sich der Vortragende vll geirrt und es wird nur der Notenschnitt aus den 20 besten Semesterstunden aus der STEP berechnet? Weil Leute mit Schnitt unter 1.40...das betrifft gerade mal die Elite der Elite und ich denke nicht, dass gerade diese Personen allesamt in die SBWL Wirtschaftstraining und Bildungsmanagement strömen. Aber ein Blick auf die Institutsseite würde ja auch eigentlich darauf hindeuten, dass hier die gesamte STEP gemeint ist:

    Ich zitiere: "Im Wintersemester 2010/11 können aus Kapazitätsgründen lediglich 40 Plätze vergeben werden. Davonwerden 20 Plätze nach dem Notenschnitt des CBK I und 20 Plätze aufgrund des Motivationsschreibens und des Lebenslaufes (außeruniversitäres Engagement etc.) vergeben."

    Und Notenschnitt des CBK I heißt ja eigentlich nichts anderes als Notenschnitt der STEP, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    Lg

  2. #2

    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    46
    Wie funktioniert das mit der Gewichtung nach ECTS?

    lg

  3. #3
    Avatar von Bartleby
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    371
    @Zeta08 - ich befürchte, dass es durchaus möglich ist, dass sich 20 Leute mit einem Schnitt von 1,4 oder besser bewerben/beworben haben... natürlich kommt das immer auf das Semester an, mit etwas Glück kommt jetzt ein etwas "schwächeres" Semester und der Cut ist weiter unten.

    Ansonsten gibt es ja immer noch die Möglichkeit über Lebenslauf und Motivationsschreiben reinzukommen - würde aber auf jeden Fall sagen, dass der Cut bei 1,4 mich nicht wundern würde...

    @DBabsi - Beispiel:

    AMC1 - 6 ECTS - Sehr Gut
    Finanzierung - 4 ECTS - Gut
    EBWL - 3 ECTS - Genügend

    Das wären dann:
    6 - AMC1
    8 - Finanzierung
    12 - EBWL
    -> zusammen 26, jetzt dividiert durch die ECTS-Zahl 13, also 2,0.

    Ohne die ECTS Gewichtung ist es 7/3, also schlechter. Durch die ECTS-Gewichtung wird eigentlich nur erreicht, dass AMC1 und 2 mehr und EBWL (im WiRe-Fall auch ERW) weniger wichtig sind.

  4. #4
    Avatar von Zeta08
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von Bartleby Beitrag anzeigen
    @Zeta08 - ich befürchte, dass es durchaus möglich ist, dass sich 20 Leute mit einem Schnitt von 1,4 oder besser bewerben/beworben haben... natürlich kommt das immer auf das Semester an, mit etwas Glück kommt jetzt ein etwas "schwächeres" Semester und der Cut ist weiter unten.

    Ansonsten gibt es ja immer noch die Möglichkeit über Lebenslauf und Motivationsschreiben reinzukommen - würde aber auf jeden Fall sagen, dass der Cut bei 1,4 mich nicht wundern würde...
    Also ich kann mir das einfach beim besten Willen nicht vorstellen. Didaktik der BWL stellt ja eigentlich eine Durchschnitts-SBWL dar (keine hochkarätige, aber auch kein einfache). Also nehmen wir an, dass sich Durchschnittsstudenten für diese SBWL bewerben. Generell würde ich aber behaupten, dass in dieser SBWL viele einfach mal so "ihr Glück versuchen". Außer einem Motivationsschreiben wird ja nichts verlangt und einige probierens da sicher mal. Wird die Zahl von 150 schon mal um einiges dezidiert.

    Und von diesen 150 hat der 20. Beste einen Schnitt von 1,40? Sprich ungefähr 13% aller SBWL-Bewerber liegen unter diesem Schnitt? Das ist für mich einfach nicht nachvollziehbar. Ich gehe eigentlich davon aus, dass einen Schnitt unter 1,40 grade mal die besten 1-2% der Studenten haben (ausschließlich jetzt eben die 14 Prüfungen der STEP). Im 2. Abschnitt werdens dann sicher mehr.

    Kann man eigentlich nur hoffen, dass sich dieses mal ein ganz mieses Semester bewirbt und man mit katastrophalen Notenschnitten zwischen 1,5 und 1,8 auch noch ne Chance hat.

  5. #5

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von Zeta08 Beitrag anzeigen
    und man mit katastrophalen Notenschnitten zwischen 1,5 und 1,8 auch noch ne Chance hat.
    katastrophal ist gut *gg* ...

  6. #6

    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    47
    Hallo Zeta08!

    Ich habe mich letztes Semester für diese SBWL beworben und wurde aufgenommen. Hatte einen etwas schlechteren Durchschnitt als den von dir genannten. Im Unterricht wurde auch einmal erwähnt, dass sich dieses Mal sehr, sehr viele Leute beworben hätten und die meisten mit sehr gutem Notendurchschnitt. So wie sich das dort allerdings angehört hat, wurde aus Notendurchschnitt und Motivationsschreiben im Paket ausgewählt. Bin mir dabei aber nicht sicher.

    Diese SBWL gilt als eine der schwersten, aufwendigsten und fairsten SBWLs, was ich bisher bestätigen kann. Hat allgemein auch den Ruf, dass sich eher gute bis sehr gute Studenten bewerben, also nichts mit deinen Behauptungen vonwegen Durchschnitts-SBWL, da hast du dich anscheinend bis jetzt noch nicht wirklich damit auseinandergesetzt. Wenn du Durchschnitt möchtest, dann wähle lieber Finance und Accounting

    Was ich so von meinen Mitstudenten weiß haben die meisten Leute doch sehr gute Noten, wie gut genau kann ich nicht beurteilen, aber auf jeden Fall stark überdurchschnittlich. Ich persönlich denke bis zu einem Schnitt von 2,0 kann man es auf jeden Fall noch versuchen!

  7. #7

    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    34
    Hallo,

    bei der SBWL ist es so, dass die Hälfte der Studenten (20) nur mittels Notendurchschnitt (< 1,5) und die andere Hälfte über die Bewerbung (Motivationsschreiben + Lebenlauf) aufgenommen werden.

    Ich selbst habe keinen wahnsinnig guten Notendurschnitt, hatte aber sonst einiges an sozialem Engagement aufzuweisen und wurde aufgenommen....

    LG

  8. #8

    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    7
    boa, da wird einem ja ganz schwindelig, wenn man das liest...
    somit hat man eigentlich mit einem schnitt von sag ma 3,1 + der neuen aufnahmeprüfung ned amal wirklich a realistische chance reinzukommen...
    echt schwierig jetzt abzuwiegen, ob es sich überhaupt auszahlt für die aufnahmeprüfung zu lernen...

    vl um infos falls irgend jemand dieses problem teilt... vielen dank im vorraus.

  9. #9

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    111
    hey,
    mir gehts genauso, hab auch einen schnitt von 3 in der eingangsphase. mit einem zweitstudium und job is da nicht mehr gegangen, und der 2.te Abschnitt wird nicht berücksichtigt. Find diese Regelung eh ein bissl doof, weil man mit solch einem Schnitt echt keine Chance hat. werden ja dann schlussendlich nur 20 aufgenommen, und das werden dann wohl die von 1,5 bis 2 sein. schade, die kombi von notendurchschnitt und test find ich nicht ganz fair, wenns sie die 2. hälfte nur auf einstiegstest beschränken würden, wär's meiner Meinung nach fairer. deshalb werds ichs nicht probieren, ... leider.

  10. #10

    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    3

    SBWL Wirtschaftstraining und Bildungsmanagement

    Verkaufe Jörg Stender Buch : betriebliches Weiterbildungsmanagement , 2009, um 28€.
    Bei Interesse bitte melden!
    i_ressi@hotmail.com

    lg
    Geändert von ina74 (28.09.2011 um 15:26 Uhr)

  11. #11

    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von pipitam Beitrag anzeigen
    hey,
    mir gehts genauso, hab auch einen schnitt von 3 in der eingangsphase. mit einem zweitstudium und job is da nicht mehr gegangen, und der 2.te Abschnitt wird nicht berücksichtigt. Find diese Regelung eh ein bissl doof, weil man mit solch einem Schnitt echt keine Chance hat. werden ja dann schlussendlich nur 20 aufgenommen, und das werden dann wohl die von 1,5 bis 2 sein. schade, die kombi von notendurchschnitt und test find ich nicht ganz fair, wenns sie die 2. hälfte nur auf einstiegstest beschränken würden, wär's meiner Meinung nach fairer. deshalb werds ichs nicht probieren, ... leider.

    Hallo...
    Also ich hatte auch einen schnitt über 3. und hab jetzt aber einen Platz in der SBWL bekommen.
    Dachte auch vorher, dass ich kaum chancen habe, aber ...
    Also nicht entmutigen lasse!!!

  12. #12

    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1
    Hallo!

    Gibt es schon irgendwo die Liste mit den aufgenommenen Studenten für dieses Semester?? Sollte doch eigentlich heute veröffentlicht werden oder!?

    Vielen Dank für die Info!

    Lg

  13. #13
    Avatar von stöpsl
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    94
    Hi, also eigentlich wurden Mails ausgeschickt ob man genommen oder nicht genommen wurde - an deine h......@wu.ac.at Adresse!

    LG

  14. #14

    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    31
    @Magdalena 88

    Hast du nur ein Motivationsschreiben + Lebenslauf geschickt, oder über Einstiegstest???

  15. #15

    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    41
    Motivationsschreiben braucht man nicht, du musst deinen Notenschnitt ausrechnen, davon kannst du dann je nach vorhergehenden Dienstverhältnissen und Ehrenamtlichen Tätigkeiten, Punkte abziehen. Mit dem Einstiegstest kannst du dir dann wieder Punkte erarbeiten, die dann nochmal abgezogen werden.

    Klingt jetzt vielleicht etwas kompliziert, ist aber alles auf der Institutsseite nochmal genauer erklärt

  16. #16

    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von sdsj Beitrag anzeigen
    @Magdalena 88

    Hast du nur ein Motivationsschreiben + Lebenslauf geschickt, oder über Einstiegstest???
    ICh bin über den Einstiegstest rein gekommen...
    lg M.

  17. #17

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Magdalena88 Beitrag anzeigen
    ICh bin über den Einstiegstest rein gekommen...
    lg M.
    Hallo!
    Ich mach den Einstiegstest nächste Woche... hast du evt noch deine Klausur oder weißt noch paar Fragen?? Wär echt super hilfreich

  18. #18

    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    29

    aufnahme

    servus!
    wollt mal fragen die das so abläuft... ich mein mit dem notenschnitt hab ich keine chance aber wie aufwändig ist die aufnahmeprüfung bzw. wie umfangreich die literatur? vielen dank im voraus! lg

Ähnliche Themen

  1. Aufnahme in SBWL
    Von mrs. moneypenny im Forum Strategie und Organisation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 16:21
  2. aufnahme in sbwl
    Von Begadkefat im Forum Transportwirtschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 15:59
  3. Aufnahme SBWL
    Von sun im Forum Entrepreneurship
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 11:30
  4. Aufnahme SBWL
    Von mexxchen im Forum Risikomanagement und Versicherungswirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 21:54
  5. Aufnahme in SBWL
    Von Lischen im Forum Transportwirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 11:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •