Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ende 30.11.2011 - kann man den Novemberprüfungstermin noch nutzen?

  1. #1
    Avatar von Sehra
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Mattersburg
    Beiträge
    18

    Ende 30.11.2011 - kann man den Novemberprüfungstermin noch nutzen?

    Liebe Kolleginnen und Kollegen!

    Ich muss am 30.11.mit beinem BW Studium fertig sein.
    Mic würde interessieren ob ich - was ich natürlich nicht hoffe, dass es dazu kommt - den November Prüfungstermin auch noch nutzen könnte, falls ich jetzt im Oktober bei einer Prüfung durchfallen würde?

    Ich habe vor längerem schon mal bei der Prüfungsabteilung nachgefragt und da wurde mir gesagt, es zählt das Datum, an dem die Prüfung absolviert wurde und es macht nichts, wenn die Note erst später am Sammelzeugnis aufscheint.
    Gilt das für die Leute die jetzt die Galgenfrist bis 30.11 bekommen haben auch noch? Weiß da jemand etwas?

    Danke und glg

  2. #2
    Avatar von h0150264
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bratislava/Wien
    Beiträge
    226

    Post

    Hallo, anbei eine Mail von Frau Steffl.

    Siehe auch:
    http://forum.oeh-wu.at/threads/32954...C3%A4ne/page33





    Liebe Studierende,

    Sie befinden sich in einem oder mehreren Diplomstudium/-studien (Studienangebot 2002/03) bzw. im Bakkalaureats-/Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik mit dem Stichtag der Studienschließung am 30.09.2011. Aufgrund einer Sondervereinbarung haben Sie bis Ende November 2011 (Stichtag 30.11.2011) für den Studienabschluss Zeit. Ich möchte Sie diesbezüglich auf folgende Punkte aufmerksam machen:

    - Bei erfolgreichem Studienabschluss bis 30.11.2011 (d.h. alle Noten einschließlich der Beurteilung der Diplomarbeit scheinen am Sammelzeugnis auf), ist grundsätzlich keine Rückmeldung für das WS 2011/12 erforderlich. Sie befinden sich bis zu diesem Datum im Wirkungsbereich der Fortsetzungsmeldung des SS 2011.

    - Kommt es am 30.11.2011 zur Schließung Ihres Studiums/Ihrer Studien, wird keine automatische Überleitung in das Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften durchgeführt.
    Möchten Sie das Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (quasi als Nachfolgestudium) oder das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht aufnehmen, können Sie das während der Zulassungs- bzw. Nachfrist (Ende im WS 2011/12: 30.11.2011) in der Studienabteilung erledigen. Das Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften kann allerdings nur bei gleichzeitiger Schließung aller Diplomstudien (einschl. Bakk/BA Winf) aufgenommen werden.

    - Die Anerkennungen der bereits absolvierten Prüfungen auf die beiden Bachelorstudien sind in Verordnungen geregelt und können an den SB-Terminals durchgeführt werden. Alle Infos dazu finden Sie unter: http://www.wu.ac.at/students/org/rec...on/bachelor_wu



    Bitte geben Sie mir kurz Bescheid, sobald Sie Ihr/e Studium/Studien erfolgreich abgeschlossen haben. Sollte sich abzeichnen, dass der Studienabschluss bis 30.11.2011 nicht möglich sein wird, melden Sie sich im Herbst bitte ebenfalls kurz bei mir.

    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für den Studienabschluss!

    Liebe Grüße,
    Ute Steffl

  3. #3

    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    491
    gute Frage, ich würde Frau Steffl schriftlich anmailen. Falls darauf nicht geantwortet wird, vielleicht aus rechtlichen gründen?, zu ihr persönlich in die sprechstunde gehen.

  4. #4
    Avatar von h0150264
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bratislava/Wien
    Beiträge
    226
    Na ja, sie hat diesbezüglich schon 2-3 Mails allen Studierenden, die dies betrifft, zugemailt. Offiziell müssen alle Noten (inkl. DA) bereits am Sammelzeugnis stehen. Nach dem 30.11. hat man ja sowieso kein Konto mehr. Es hängt also höchstwahrscheinlich davon ab, wie schnell die jew. Note eingetragen wird.

    Vielleicht sollte man lieber mit dem bettr. LV-Leiter/Prüfungsaussicht usw. sprechen, ob man eine Ausnahme machen könnte (= ob er die Arbeiten ausg. Studenten schneller korrigieren könnte).

    Technisch muss es ja möglich sein, dass die Note auch schneller am Sammelzeugnis steht (standardmäßig dauert es so eine Woche bzw. auch länger, oder ? Dies hängt aber primär damit zusammen, dass man in der Zwischenzeit noch etwaige Korrekturen vornehmen möchte/kann usw. Technisch muss es ja möglich sein, die Note auch schneller einzutragen).

    Falls man aber die Note erst nach dem 30.11. bekommt, kann man wahrscheinlich nichts mehr machen. Na ja, ich wünsche jedem viel Glück. Ich warte immer noch auf meine DA-Note...





    Zitat Zitat von Marcel_proust Beitrag anzeigen
    gute Frage, ich würde Frau Steffl schriftlich anmailen. Falls darauf nicht geantwortet wird, vielleicht aus rechtlichen gründen?, zu ihr persönlich in die sprechstunde gehen.
    Geändert von h0150264 (12.09.2011 um 21:18 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von h0150264 Beitrag anzeigen
    Ich warte immer noch auf meine DA-Note...
    Das sind ja super Nachrichten, FERTIG. Gratulation!!!! Kannst du dich nochmal melden, wenn du die Note aufs Sammelzeugnis bekommen hast und den Ablauf kurz schildern (Wann abgegeben/wann benotet und wann am Sammelzeugnis)

    DANKE und dir ne schöne Zeit ohne Abschluss-Stress!!!
    LG

  6. #6
    Avatar von h0150264
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bratislava/Wien
    Beiträge
    226
    Na ja, fertig ist man erst dann, wenn man das Zeugnis in der Hand hält. Ich habe bereits eine zweite (korrigierte) beta-Version meiner DA abgegeben und warte jetzt auf das OK bzw. Beurteilungsprotokoll (bzw. eventuelle Änderungswünsche :-|). Ich habe immer noch ein schlechtes Gefühl, dass - nachdem meine DA-Note eingetragen wird - in meinem LPIS noch irgendeine geheime LV erscheint :-D

    Ja, kann ich gerne machen. Kannst Du mir dann bitte sicherheitshalber in z.B. 2 Wochen eine kurze Mail schreiben ?





    Zitat Zitat von peter_m Beitrag anzeigen
    Das sind ja super Nachrichten, FERTIG. Gratulation!!!! Kannst du dich nochmal melden, wenn du die Note aufs Sammelzeugnis bekommen hast und den Ablauf kurz schildern (Wann abgegeben/wann benotet und wann am Sammelzeugnis)

    DANKE und dir ne schöne Zeit ohne Abschluss-Stress!!!
    LG

  7. #7

    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von h0150264 Beitrag anzeigen
    Ich habe immer noch ein schlechtes Gefühl, dass - nachdem meine DA-Note eingetragen wird - in meinem LPIS noch irgendeine geheime LV erscheint :-D
    An die geheime LV glaubt jeder, aber zu deiner Beruhigung: entdeckt hat sie noch keiner

    Da es bei mir recht aktuell ist bringt vielleicht folgedender Erfahrungsbericht etwas:
    Beurteilungsprotokoll erfolgte am 18.8. an Prüfungsabteilung (wurde vom Institut gesendet. Bedingung dafür war die gebundene Version im Sekretariat abzugeben. Das binden selber dauert aber einen Tag.)
    Note war im System am 24.8. Gleich am selben Tag Sponsionsbrief elektronisch beantragt.
    Sponsionsbrief war am 08.09. abholbereit. Das restliche Prozedere dauert dann nur mehr 1 Stunde (hat die ÖH aber eh sehr ausführlich und gut beschrieben - siehe die 5. Steps zum Studienabschluss).

    Das mit den Noten dürfte auch stimmen. Schließlich steht im LPIS immer der Tag der Prüfung und nicht wann es eingetragen wurde.

    Viel Glück allen die noch mittendrinnen sind.

Ähnliche Themen

  1. kann man die Auflagen noch verwenden...
    Von miriame im Forum Accounting & Management Control I
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 21:30
  2. wie kann ich mich heute noch vom ET abmelden?
    Von pingu im Forum Unternehmensführung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 12:24
  3. wer kann sich noch nicht für vk1 anmelden?
    Von judimagoo im Forum Transportwirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 15:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •