Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: SBWL Umstellung

  1. #1

    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    75

    SBWL Umstellung

    weiß eigentlich jemand was passiert, wenn die sbwl jetzt umgestellt wird? Werden die Kurse 2-5 auch im WS 2012/2013 angeboten bzw. wenn nicht, wie wird das gehandhabt, wenn ich jetzt gerade den Kurs 1 mach?

    Vielen Dank und liebe Grüße, Seboidl

  2. #2

    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Beiträge
    92
    Hey
    und hast schon eine Antwort auf deine Frage erhalten?
    Würd mich nämlich auch interessieren!!

    glg

  3. #3

    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    D2 SC (Mostly)
    Beiträge
    736
    Die SBWL wird anscheinend ohne Rücksicht auf Verluste umgestellt. D.h. du musst nächstes Semester die vier Vertiefungskurse zur Systemanalyse machen
    (statische Aspekte, dynamische Aspekte, soziale Aspekte, Seminar).
    Aus sicherer Quelle weiß ich, dass es keine Panny-Vorlesungen gibt nächstes Semester (fallen schon mal Algodat, SQL1, Information Retrieval weg).

    Wobei statt dem alten Kurs 2 lernt man sicher eher was sinnvolles.
    Bei Kurs 3 (den ich aufgrund unglücklicher Umstände wiederholen muss im WS) ist es sicher auch besser als Algodat oder SQL1 (zumindest didaktisch, hab den Kaiser bis zur Prüfung eigentlich ok gefunden), halt eben weniger technisch.

    Kurs 4 ist dann leider Wissensmanagement was somit Pflicht wird. Die Alternative fällt mit Panny weg. ERP-Systeme gibt es ja auch nicht mehr.

    Kurs 5 ist ein Seminar oder eine SAP-Veranstaltung (sicher auch gut), ob es dann noch SQL2 gibt oder DB-Anbindungen 2 weiß ich leider nicht.

  4. #4

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    4
    wenn das nicht du sagen würdest, könnt ichs nicht glauben: kurs 1, den ich grad mache, ist also absolut unnötig, weil sowieso die folgelehrveranstaltungen nicht mehr angeboten werden? kann doch nicht deren ernst sein

  5. #5

    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    D2 SC (Mostly)
    Beiträge
    736
    Also persönlich glaube ich nicht, dass sich der Grundkurs von dem neuen so stark unterscheiden wird.
    Was eher neu ist sind die Kurse 2 und 3.
    Kurs 4 in Form von Wissensmanagement hat es schon gegeben und bei Kurs 5 ist das Seminar auch schon dagewesen nur der SAP-Kurs (sicher empfehlenswert) ist neu.

    Also auch wenn die SBWL nicht das ist was sie vorher war, sie wird sicher nicht schlechter, nur anders.

  6. #6

    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    96
    @squeeze

    du kannst dich glaub ich noch für das algorithmen und datenstrukturen von panny nachmelden - falls du den 3er kurs doch dieses semester abschließen willst.. zumindest konnte ich das - aber ich hab auch gleich nach dem sql test mich darum gekümmert weil ich mir schon dacht hab es geht in die hose.
    Ist immer mittwochs 11:30 - 14:30. Es waren 2 Einheiten bis jetzt und nächsten Mittwoch ist der 1. Zwischentest von 3 - Skript gibts im Front Office.

    Außer du hast eh keinen Zeitstress.. bei mir ist es der letzte kurs (neben amc3) .. daher ein extra semester wegen sql1 ausgeschlossen.

  7. #7

    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    D2 SC (Mostly)
    Beiträge
    736
    ja das hab ich mir eh schon gedacht, aber das fällt mit SQL2 zusammen und dieses Halbsemester hab ich eh genug um die Ohren. Werd sowieso nicht fertig nach dem SS, aber trotzdem danke!

  8. #8

    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Beiträge
    92
    Hätt mich auch auf neue Vorlesungen gefreut!
    Ich bin schon gespannt was es dann im Herbst wirklich gibt und wie "spannend" es dann wird :-)

  9. #9

    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    D2 SC (Mostly)
    Beiträge
    736
    Der Mendling wird eine oder einige davon machen, und der ist gut!
    (auch wenn er Deutscher ist)

  10. #10
    Avatar von cabke80
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von Squeeze Beitrag anzeigen
    Der Mendling wird eine oder einige davon machen, und der ist gut!
    (auch wenn er Deutscher ist)
    hast du was gegen Deutcher oder ?

  11. #11

    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    D2 SC (Mostly)
    Beiträge
    736
    Nein nein, so war das nicht gemeint.

    Aber Österreicher stehen doch in einer ständigen (freundschaftlichen) Rivalität zueinander. Das brachte ich hier auch zum Ausdruck. Ich hab generell sicher nichts gegen Deutsche. Schon gar nicht wenn sie bessere Lehrveranstaltungen machen als ihre Österreichischen Pendants.

    Aber manche haben da eben Vorurteile und damit hab ich das eben gleich vorweg genommen

  12. #12
    Avatar von cabke80
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von Squeeze Beitrag anzeigen
    Nein nein, so war das nicht gemeint.

    Aber Österreicher stehen doch in einer ständigen (freundschaftlichen) Rivalität zueinander. Das brachte ich hier auch zum Ausdruck. Ich hab generell sicher nichts gegen Deutsche. Schon gar nicht wenn sie bessere Lehrveranstaltungen machen als ihre Österreichischen Pendants.

    Aber manche haben da eben Vorurteile und damit hab ich das eben gleich vorweg genommen
    ja schon klar aber finde dass Mendling ziemlich gut ist, hatte eine Vorlesung bei ihm und erklärt alles sehr gut. Redet sehr deutlich und verständlich also wir werd mal sehen. Freue mich schon auf die Vorlesungen bei ihn.

  13. #13

    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    D2 SC (Mostly)
    Beiträge
    736
    Du sagst es, aber gegen Prof. Kaiser ist jeder andere eine Aufwertung, guck dir den mal im ProfCheck an!

  14. #14

    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    D2 SC (Mostly)
    Beiträge
    736
    Oh mann....

    Anscheinend fällt ab nächstem Semester Grundzüge der Modellierung/Programmierung als Aufnahmekriterium weg. Und obendrein soll es KEINEN Einstiegstest geben!!!

    Musste unwillkürlich an meinen letzten Post denken:
    http://forum.oeh-wu.at/threads/93519...l=1#post867266

    Dabei war das ein effektiveres Selektionskriterium als in allen anderen SBWLs. Wieviele Plätze wollen die bitte anbieten?

  15. #15

    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Squeeze Beitrag anzeigen
    Die SBWL wird anscheinend ohne Rücksicht auf Verluste umgestellt. D.h. du musst nächstes Semester die vier Vertiefungskurse zur Systemanalyse machen
    (statische Aspekte, dynamische Aspekte, soziale Aspekte, Seminar).
    Wieso ohne Rücksicht auf Verluste? Studienplanpunkte die in der SBWL bereits positiv absolviert wurden, müssen ja nicht nochmal gemacht werden!

  16. #16

    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Squeeze Beitrag anzeigen
    Wieviele Plätze wollen die bitte anbieten?
    60 pro Semester.

  17. #17

    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    D2 SC (Mostly)
    Beiträge
    736
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Wieso ohne Rücksicht auf Verluste? Studienplanpunkte die in der SBWL bereits positiv absolviert wurden, müssen ja nicht nochmal gemacht werden!
    Das nicht. Aber sollte man in der SBWL sein und sich vorgenommen haben, später noch z.B. AlgoDat zu machen, ist das nun nicht mehr möglich, wollte damit nur ausdrücken, dass kein sanfter Übergang mit einer Übergangsphase stattfindet, wo "alte" und neue LVs angeboten werden.


    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    60 pro Semester.
    Jaja. Jetzt ist es ja klar. Aber schön wenn du die Fragen hier nicht unbeantwortet lassen möchtest.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung SBWL?
    Von SxxxR im Forum Unternehmensführung und Controlling
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 15:24
  2. SBWL | Umstellung Prüfungsmodus
    Von mare_7 im Forum Marketing
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 11:54
  3. Umstellung Kopiervorlage auf Buch
    Von nici_86 im Forum Wirtschaftspolitik und Institutionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 19:09
  4. Umstellung der SBWLs?
    Von asdfroman im Forum allgemeines über SBWLs
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •