Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Chancen für Bewerbung + Vorbereitungszeit GMAT

  1. #1

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    49

    Chancen für Bewerbung + Vorbereitungszeit GMAT

    Ich würde gerne im WS 2013 den SIMC Master beginnen.

    Ich schließe im SS 2013 meinen IBW Bachelor mit Notenschnitt von ungef. 2,2 ab und mache jetzt im WS 2012 mein Auslandssemester an der Tulane University. Danach habe ich vor den GMAT im Jänner/Feber in Wien zu machen. Als SBWLs habe ich Finance und BWL des Außenhandels gemacht.

    Was meint ihr, welche Chancen habe ich damit? Bzw. wieviel Aufand muss ich für die GMAT-Vorbereitung einplanen um einen Score zu erreichen, mit dem ich Chancen habe beim März Termin genommen zu werden? Und geht sich das überhaupt aus mit dem GMAT-Ergebnis bis März?

    Für Antworten/Tipps wäre ich wirklich dankbar!

    LG Michael

  2. #2
    Avatar von fischli_deluxe
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    vienna
    Beiträge
    411
    das gmat ergebnis erhältst du gleich am ende der prüfung da diese rein am pc stattfindet

  3. #3

    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    94
    Den offiziellen Score report erhältst du aber erst nach ca 20 Tagen da dein Essay noch benotet werden muss

  4. #4

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    49
    ok und zur bewerbung brauche ich wsl den offiziellen score report oder?

    was denkt ihr, wie meine chancen mit dem notenschnitt stehen würden? bzw. welchen gmat-score werde ich da brauchen?

    lg michael

  5. #5
    Avatar von fischli_deluxe
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    vienna
    Beiträge
    411
    das essay zählt nicht zu deinem score! das is nur ne zusätzliche leistung die du quasi ablegst. normal reicht das vorläufige ergebnis schon zur bewerbung... du musst das essay nicht mal schreiben

  6. #6

    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    94
    Also für die WU solltest du mit 650 schon in rennen sein. Ich bereite mich grad vor für den GMAT und werd mir schon einiges an zeit nehmen da ich mir einen 700+ Score erwarte. Und das Essay bzw Integrated Reasoning einfach leer abzugeben würd ich nicht empfehlen, weil es sieht seltsam aus wenn du sagen wir mal einen score von 700 hast und bei awa und ir 0.0

  7. #7

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    49
    ok super, vielen dank für eure antworten. und was meint ihr werde ich mit einem schnitt von 2.2 für chancen haben?

    lg michael

  8. #8

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    3
    ich glaube, dass es mit 2.2 schon schwierig werden koennte. ist aber eine subjektive meinung. kenne keine WU bachelors, die im SIMC sind und einen schnitt ueber 2.0 gehabt haben. was aber nicht heissen soll, dass es diese nicht geben koennte.

    bin mir auch nicht sicher, ob der GMAT statt den noten als kriterium genommen wird. kann ich mir aber schwer vorstellen. als WU bachelor wird man sicher irgendwie auch an seinen noten gemessen und v.a. die am SIMC beteiligten institute stehen ja schon ziemlich auf gute noten.

Ähnliche Themen

  1. PR II bei Kalss - UMFRAGE bez. Vorbereitungszeit
    Von nogo im Forum Bachelor Wirtschaftsrecht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2012, 11:43
  2. Chancen BW/ IBW
    Von Nicole2906 im Forum International Corner
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 13:16
  3. Chancen für bewerbung in China (bewerbungsstatistik)
    Von Hok im Forum Studieren & Arbeiten im Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 18:43
  4. krieger chancen??
    Von engelchen1 im Forum Wirtschaftskommunikation III
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 10:17
  5. Vorbereitungszeit?
    Von Mr.XXX im Forum Buchhaltung und Bilanzierung II
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 13:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •