Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fernstudium vs berufsbegleitendes Studium

  1. #1

    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Linz
    Beiträge
    36

    Fernstudium vs berufsbegleitendes Studium

    Hallo Leute,
    hab den Bachelor in BWL fertig und arbeite schon seit ein paar Jahren.
    Stehe jetzt vor der Entscheidung in weiterer Folge einen Master bzw. nen MBA zu machen. Meine Firma würde sogar etwas für Studiengebühren beisteuern also wäre auch ein MBA drinnen.

    hat wer von euch so was schon mal gemacht? Wie siehts denn aus mit Schaffbarkeit, Vereinbarkeit von Job/uni/Freizeit, etc...?!
    wäre für tipps sehr dankbar!
    lg Michael

  2. #2

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    67
    Ich denke, das mit der Machbarkeit hängt ganz vom gewünschten (Fern)Studium ab.
    Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass Vollzeit arbeiten + Vollzeit studieren locker flockig machbar ist. Bei mir ist bei Vollzeit arbeiten noch etwas Zeit für Haushalt, Besorgungen, Hobbies und Freunde. Das würde bei Vollzeit Arbeit + Studium nicht mehr gut gehen.
    Für mich selbst würde ich wohl Teilzeit arbeiten und Teilzeit studieren. Wenn du Vollzeit + Vollzeit versuchen willst, würde ich mir ne Fernuni wie die WWEDU suchen, bei der du dir die Studiendauer komplett selbst einteilen kannst und keine Anwesenheitspflichten hast.
    Wenn du alles von zu Hause aus machen kannst, kannst du neben deinem Vollzeitjob so viel Zeit ins Studium investieren wie du übrig hast. Wenn du Glück hast, dann schaffst du das Studium in Mindeststudienzeit, wenn du länger brauchst ist es dann auch kein Drama.

  3. #3

    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Linz
    Beiträge
    36
    ja danke für all die Infos!
    das gibt schon mal nen Überblick wo ich mich weiter informieren kann - Auslandsstudium ist grundsätzlich nicht so ein Problem jedoch würde ich ein Institut in Österreich bevorzugen. WWEDU mit der freien Zeiteinteilung klingt da super. Berufsbegleitend studieren schreckt mich nicht - hab den BAC auch schon so gemacht. Jetzt ist aber die Arbeit unflexibler und deswegen der Gedanke eines Fernstudiums ohne Anwesenheitspflichten...

  4. #4

    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    -
    Beiträge
    428
    Zitat Zitat von Michael3000 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    hab den Bachelor in BWL fertig und arbeite schon seit ein paar Jahren.
    Stehe jetzt vor der Entscheidung in weiterer Folge einen Master bzw. nen MBA zu machen. Meine Firma würde sogar etwas für Studiengebühren beisteuern also wäre auch ein MBA drinnen.

    hat wer von euch so was schon mal gemacht? Wie siehts denn aus mit Schaffbarkeit, Vereinbarkeit von Job/uni/Freizeit, etc...?!
    wäre für tipps sehr dankbar!
    lg Michael
    Einige meiner Mitarbeiter sind nach dem Bachelor gekommen und haben danach den Master gemacht. Außerdem gibt es bei uns in der Fa. einige MBAs.

    Aus dem heraus würde ich sagen:
    - Vollzeit-Master (also zB WU Regelstudium) ist idR mit der Arbeit nicht vereinbar, außer es kann auf Teilzeit reduziert werden
    - MBA Programme die darauf ausgelegt sind (Executive Education) gehen, sind aber sehr teuer
    - Berufsbegleitende Regelstudien an FHs gehen gut, es ist aber sehr zeitintensiv (also 2 Jahre nicht viel außer arbeiten + studieren)
    - Mit Fernstudium in Ö. habe ich keine Erfahrung. Würde ich aber nur an einer renommierten (ggf internationalen) Uni machen. Denn sonst ist das nicht wirklich Karriererelevant

    Bezüglich Karriereentwicklung ist es innerhalb der Fa. in Ö. mMn weniger relevant, als wenn man sich weg bewirbt (und bspw. ein "Magister oder Master" verlangt wird), va. wenn man sich ins Ausland bewirbt.

  5. #5
    Avatar von JohnBond
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Wien 16
    Beiträge
    4.217
    bezüglich der auslandskomponente fehlt mir jegliche erfahrung. ists da wie im störrischen beamtentum bacc = kein akademiker?

  6. #6

    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    -
    Beiträge
    428
    Zitat Zitat von JohnBond Beitrag anzeigen
    bezüglich der auslandskomponente fehlt mir jegliche erfahrung. ists da wie im störrischen beamtentum bacc = kein akademiker?
    Gibt schon Branchen in denen alles unter einem Master einer rennomierten Uni als undergraduate gesehen wird.
    Aber das "Ausland" kann man in dieser wie auch in allen anderen Hinsichten nicht verallgemeinern ;-)

  7. #7
    Avatar von JohnBond
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Wien 16
    Beiträge
    4.217
    red nur weiter... in welchen Branchen hast du da Einblick und bis in welche "hierarchiestufen" würdest du das als relevant einschätzen?

  8. #8
    Avatar von vivianmeier
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    1

    Smile Master Fernstudium berufsbegleitend

    Also wenn du ein Master Fernstudium in Deutschland machen möchtest, würde ich mal hier nachschauen: http://master-mba-fernstudium.de Wenn es etwas kostengünstiger sein soll, kann ich dir auch die Fernuni Hagen empfehlen. Die hat soweit ich weiß auch Prüfungsstandorte in Österreich. Liebe Grüße Vivian.

  9. #9

    Registriert seit
    Nov 2019
    Beiträge
    38
    Ich bin ein Vollzeitstudent an der Universität. Natürlich fällt es mir schwer, Arbeit und Studium zu verbinden. Aber es ist gut, wenn Sie Hausaufgaben im Internet bestellen können. Ich bestelle bei der Agentur Serious Ghostwriter. Ich habe sie sogar gebeten, mir motivationsschreiben doktorarbeit zu schreiben. Ich mag es, dass sie die Arbeit pünktlich liefern. Außerdem bieten sie ein persönliches Konto. Dort können Sie die Arbeit überwachen und Anpassungen vornehmen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 10:46
  2. Berufsbegleitendes MA-Studium
    Von Christopher S im Forum Berufstätige WU-Studierende
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 15:24
  3. Förderungen berufsbegleitendes FH-Studium
    Von sportfreund im Forum Soziales & Studienrecht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 08:41
  4. familienbeihilfe bei fernstudium?
    Von kathinka im Forum Soziales & Studienrecht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 01:02
  5. fernstudium
    Von daulein im Forum Wirtschaftsinformatik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 21:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •